Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6200 Themen und 30300 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Abwasser/-aufbereitung
Auslegung eines ionenaustauschers um Zinkgehalt zu reduziere
nakz111
(Mailadresse bestätigt)

  12.02.2015

Guten Abend
Ich bin schüler einer Fachschule für Technik und wir haben ein projekt aufbekommen
Wir sollen eine kosten berechnugn anstellen:
Undzwar haben wir AOX-haltiges Abwasser mit einem Zinkgehalt von 1,5mg/l
meine frage ist jetzt
bei einem Stundenverbrauch von 1,5m³
wie muss der Ionenaustauscher ausgelegt sein und wie teuer ist ein passender ionenaustauscher ? Welches Harz kann ich verwenden ?
was für kosten kommen sonst noch so auf uns zu?
hoffe da mir einer helfen kann wenn möglich bitte mit quellen angabe



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
gnagflow
(Mailadresse bestätigt)

  14.02.2015

Hallo nakz111,
sofern nicht bereits schon geschehen google mal unter Wasseraufbereitung/Wasseraufbereitungsanlagen und setzte dich mit einer der Firmen in Verbindung die sich hier anbieten.
mfg gnagflow



Werbung (2/4)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2012 by Fa. A.Klaas