Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6100 Themen und 30000 Antworten
Zurück zur Übersicht! FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Grundfos MQ 3-45 erweitern
Arend Wiesweg
wieswegyahoo.de
(Mailadresse bestätigt)

  21.12.2016

Hallo
Ich habe eine MQ3-45. Bin zufrieden mit der Pumpe.Keine Probleme mit der Elektronik etc. Ich würde gerne einen 24 L Membrandruckbehälter anschliessen um das Schaltspiel zu verringern bein geringer Wasser entnahme.( z.B. Espressomaschiene )  Ist dies überhaupt möglich ? ..da die Pumpe ja schon ein membrandruckbehälter ( 0,3 L ) verbaut hat .
Für Tipps und Anregungen wäre ich sehr dankbar.Beste Grüße



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 4
Leo3008
(Mailadresse bestätigt)

  24.02.2017
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Brunnenbaumeister vom 24.12.2016!  Zum Bezugstext

wir haben es auch so bei unserer Grundfos MQ 3-45 gemacht und es hat ohne Probleme funktioniert.

Liebe Grüße
rainergustav
(Mailadresse bestätigt)

  19.02.2017

Hallo, da die MQ druckabhängig ein- und strömungsabhängig  ausschaltet, kann ein weiterer Membrandruckbehälter (ca. 18l) direkt hinter der MQ installiert werden. Der Vorpressdruck sollte 1,5-1,7 bar betragen.
Mit freundlichen Grüßen,
Rainer Schmitz
Arend Wiesweg
wieswegyahoo.de
(Mailadresse bestätigt)

  26.12.2016
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Brunnenbaumeister vom 24.12.2016!  Zum Bezugstext

ich werde es mal probieren. Wenn es nicht funktioniert gibt es eine LEISE Alternative. Der Geräuschpegel war eine Kaufentscheidung für die MQ, da die Pumpe quasi im Raum ( kkleines Bad ) steht.
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  24.12.2016

Das sollte eigentlich funktionieren. Die Pumpe schaltet ja wie ein Presscontrol.

Es kann aber auch passieren, dass die Elektronik so empfindlich reagiert und die Pumpe sofort beim Öffnen des Verbrauchers anspringt. Aber probieren geht über studieren.



Werbung (2/4)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2012 by Fa. A.Klaas