Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6200 Themen und 30200 Antworten
Zurück zur Übersicht! FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Problem mit HWW Metabo 5500
AndyO1965
(Mailadresse bestätigt)

  19.06.2017

Guten Abend,
habe schon seit einiger Zeit ein Problem, das erst dieses Jahr aufgetaucht ist. Gelöst habe ich den noch nicht und habe bis jetzt auch keine Antwort drauf...

HWW 5500/50 von Metabo. Ansaugleitung 1 Zoll, Ausgang ca. 15 Meter 3/4 Zoll  bzw. 20 Meter 1/2 Zoll - das war letztes Jahr und funktionierte einwandfrei.

Jetzt mein Problem. Schließe ich im Ausgang eine Leitung nicht länger als ca. 6-10 Meter geht noch alles gut, Wasser kommt. Wird eine Leitung von mehr als 10 Meter angeschlossen, wird der Druck weniger bis Null...dann brummt die Pumpe...baut wieder Druck auf ca. 3,5 bar dauert aber lange....und fällt wieder sehr schnell. Schließe ich den kürzeren Schlauch an, baut sie Druck auf ca. 3,5-4,0 bar auf und Wasser kann stundenlang laufen...nur mit den langen Schlauch gibt es das Problem...

Habe bereits schon 3 verschiedene ausprobiert - kein Erfolg!!!

Hat jemand hier eine Antwort bzw. einen Rat?

Schöne Grüsse



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
pumpe
kolpinpumpenkundendienst.de
(Mailadresse bestätigt)

  22.06.2017

Hallo Andy
versuch doch mal folgendes
stelle den Einschaltdruck am Druckschalter auf 2,8 bar ein und den Ausschaltdruck auf 4bar
das machst du wie folgt:
Die große Feder im Druckschalter solange festschrauben bis die Pumpe bei 4 bar abschaltet
danach die kleide Feder zum differenzdruck nach links oder rechts stellen aber immer nur 2 Umdrehungen dazu benötigst du einen 8 oder 9 Steckschlüssel  aber vorher die Anlage stromlos machen den Druck ablassen und das Luftpolster im Membrandruckbehälter auf 2,5 bar erhöhen bei geöffneten Wasserhahn danach wieder in betrieb setzen und die Einstellung am Druckschalter wie beschrieben ändern
Gruß pumpe



Werbung (4/4)
NEIN! ZU GEWALT


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2012 by Fa. A.Klaas