Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6200 Themen und 30400 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik
Tauchpumpe
seele81
(Mailadresse bestätigt)

  15.01.2018

Guten Tag,

ich doktor schon recht lange an nachfolgender Aufgabe herum. Kann mir hier jemand weiterhelfen.

Aufgabe:

Tauchpumpe erzeugt 6bar Druck und einen Durchfluss von 3l/s. Weiterhin vorhanden ist ein GArtenschlauch mit einem Innendurchmesser von 19mm. --> Wieviel Druck ist am Schlauchanfang notwendig um 3l/s zu produzieren (Wandrauheit=0,01mm / Förderhöhe Pumpe = 3m / Viskosität = 1,2 x 10 (hoch - 6)). Des Weiteren Ermittlung Druck- und Energiehöhe.

Vielen Dank im Voraus.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 5
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  15.01.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von seele81 vom 15.01.2018!  Zum Bezugstext

https://www.schweizer-fn.de/stroemung/druckverlust/druckverlust.php#druckverlustrohr

Hier findest du die richtige Formel. Bzw. alle Formeln zur Herleitung.
seele81
(Mailadresse bestätigt)

  15.01.2018

Liebe Helfer,
bitte nur qualifizierte Antworten.

Ich möchte verstehen, wie eine solche Aufgabe gelöst wird.

Ich habe bereits mehrere Tage googeln hinter mir.

Herzlichen Dank im Voraus.
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  15.01.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von seele81 vom 15.01.2018!  Zum Bezugstext

Ich habe das mit einer App errechnet. Die Formeln findest du, wenn du nach Druckverlust googelst bzw. nach Druckverlust bei Wikipedia suchst.

Von der Energiehöhe habe ich noch nie was gehört. Ist auch uninteressant für normale Pumpenberechnungen.
seele81
(Mailadresse bestätigt)

  15.01.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Brunnenbaumeister vom 15.01.2018!  Zum Bezugstext

Hallo,

die Schlauchlänge beträgt 25m... also 14bar Verlust. Wie ist bitte die Formel.

Liege ich richtig, wenn ich als Energiehöhe  8,72m ausrechne?
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  15.01.2018

Wichtig ist noch die Länge des Schlauchs.

100m Gartenschlauch mit deinen Parametern hätten bei 3l/s einen Druckverlust von 56Bar. 50m Schlauch hätten demzufolge 28Bar Druckverlust.



Werbung (3/4)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2012 by Fa. A.Klaas