Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 7700 Themen und 48000 Antworten
Zurück zur Übersicht!   FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Telefone 1967 bis heute (Fax, Handys)
Fetap 751 Wandversion wählt nicht
Dirk81
(Mailadresse bestätigt)

  21.02.2017

Ich habe ein Wandtelefon bekommen. Ich bringe es zum klingeln, aber wählen tut es garnicht. Weder an der Fritzbox noch an ner ISDN 2 a/b. Man hört auch keine Impulse. Es passiert einfach nichts. Daher wollte ich mal fragen, ob jemand auf den Bildern einen offentsichlichen defekt sieht, aber ich vermute der TWB wird einfach defekt sein? Kann man den irgendwie prüfen?





Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 10
JOSA
joergsannwaldt-online.de
(Mailadresse bestätigt)

  11.10.2017
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Dirk81 vom 09.10.2017!  Zum Bezugstext

Moin
Ich hab n 711 und einen Umgebauten 751 bei beiden hört man die Töne.
In deinem Fall würde ich als aller Erstes mal die Strippe Checken ob die 100% ok ist. Ist das der Fall , Platine absuchen nach kalten Lötstellen und Leiterbrüchen.
Gruss Jörg
Dirk81
(Mailadresse bestätigt)

  09.10.2017

Ich gebe zu ich habe es etwas schleifen lassen, ich habe mir aber jetzt einen TWB71 zugelegt. Also nen Tonwähler. Der alte Block scheint wirklich tot. Der neue Funktioniert, aber nur über meine TA33 ISDN Anlage. Direkt an die Fritzbox angeschlossen wählt das Telefon nicht. Bei einem Tel01LX dagegen schon. Bei dem höre ich auch die Tastentöne deutlich, beim Problemfall nicht.

Hat jemand ein Tonwahl 7er und kann das normale Verhalten beschreiben? Hört man was? Hab den Block bei Ebay geschossen war angeblich nicht genutztes Ersatzteil. Kam auch in einen Karton. Aber heißt ja nichts.
telefonmann3401
(Mailadresse bestätigt)

  24.02.2017
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Mike06502 vom 24.02.2017!  Zum Bezugstext

Kein Wunder, dann ist ja auch der Stromkreis unterbrochen. Mal nen Blick in den Schaltplan geworfen? ;-)
Mike06502
(Mailadresse bestätigt)

  24.02.2017
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Stefan Roth vom 23.02.2017!  Zum Bezugstext

Das ist aber wie beim Nummernschalter, wenn man den Nummernschalter abklemmt ist ebenfalls der Amtston weg.

Ich habe gerade mal mein 751er aufgeschraubt, der übrigens auch die Universalplatine für 751er/791er hat.  Beim Tastwahlblock verhät es sich wie beim Nummernschalter. Tastwahlblock abgezogen Amtston weg.
Stefanie
kleineraabeweb.de
(Mailadresse bestätigt)

  24.02.2017

Hallo!
Einen einwandfreien TWB75 hätte ich hier noch liegen für 5,- Euro inkl. Versand.
LG, Steffi
Stefan Roth
(Mailadresse bestätigt)

  23.02.2017
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Christoph Lauter vom 21.02.2017!  Zum Bezugstext

Bei den 7ern ist W2 meines Wissens anders geschaltet als bei den Vorgängerapparaten. Ein Vertauschen von a und W2 würde bei den 7ern dazu führen, dass man auch keinen Amtston hat.
Und Deine eigene Antwort bringt es auch auf den Punkt: Du hast einen Amtston, aber sobald Du den TWB-Stecker von der Platine abziehst, verschwindet er.

Also ist mit hoher Wahrscheinlichkeit der TWB defekt. Wäre leider nicht der erste. Habe ich letztes Jahr bei einem orangefarbenen 751 in Top-Zustand auch gehabt - sehr ärgerlich.
Christoph Lauter
(Mailadresse bestätigt)

  21.02.2017

Hallo,

schon mal ein Vertauschen von W und La geprüft?

Christoph
Mike06502
(Mailadresse bestätigt)

  21.02.2017

Deine Fotos sind wirklich von schlechter Qualität.

Dein Apparat hat sicher eine Platine für 751 bzw. 791 also für TWB Tastwahlbloch und NRS Nummernschalter.

Schaue mal ob der Stecker richtig herum auf dem richtigen Steckplatz sitzt. Wenn ich mich richtig erinnere kommt auf den Steckplatz NRS eine Steckbrücke von Stift 1 zu Stift 2.
Dirk81
(Mailadresse bestätigt)

  21.02.2017
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von TeleChris vom 21.02.2017!  Zum Bezugstext

weiß-braun-grün-blind

so steckt er bei mir auch. Lass ich den TWB weg, oder versuch ihn anders anzuschließen, habe ich kein Freizeichen mehr...
TeleChris
fetap611web.de
(Mailadresse bestätigt)

  21.02.2017

Ich würde mal den AS Stecker vom TWB andersherum drehen.
Bei mir sieht das ganze ein wenig anders aus und auf Deinen Fotos kann ich leider nicht erkennen, ob der Stecker richtig gesteckt ist.
1 = weiß
2 = braun
3 = grün

Das ein TWB defekt ist, habe ich noch nie erlebt.





Werbung (1/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2005 by Fa. A.Klaas
PAGERANK