Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 7700 Themen und 47900 Antworten
Zurück zur Übersicht!   FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Technische Fragen - Anschlußprobleme, TK-alagen etc.
FeWAp 612-1
Cepok
(Mailadresse bestätigt)

  07.09.2017

Guten Abend !

Ich habe bei mir in der Uni ein verstaubtes Telefon gefunden (FeWAp 612-1 steht auf der Rückseite), aus Nostalgie (mein lieblingsnachbar aus der Kindheit hatte so eins) würde ich es gerne anschließen. Wahrscheinlich sind die meisten von euch schon gelangweilt und denken sich "der hat sich die FAQ nicht durchgelesen", ich habe aber seit 2 Tagen das Internet durchstöbert und nichts! gefunden, was mich weiter gebracht hat, da Google mich immer auf den FeTAp korrigiert. Lange rede kurzer Sinn, wie kann ich mein FernsprechWandApparat an eine Router anschließen? Es hat auf der Rückseite 7 vertikale Metallblättchen, Bild kann ich gerne anfügen. Wo kann ich einen Anschlußplan finden oder bestenfalls einen passenden Stecker, das ich auf der anderen Seite eine TAE Anschluß treffen kann?

Übrigens: Tolles Forum! Es scheint mir hier viele nette Menschen zu geben.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 7
AltesTelefon
(Mailadresse bestätigt)

  10.09.2017
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Cepok vom 08.09.2017!  Zum Bezugstext

schreiben kann ich dir hier leider nicht, mail daher so:
ti_schneider (rundes A) hotmail punkt Deh Eh :-)
Cepok
(Mailadresse bestätigt)

  08.09.2017
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Boegershausen vom 07.09.2017!  Zum Bezugstext

Hallo!

gerne nehme ich das Angebot an
Boegershausen, kann Sie jedoch nicht anrufen, weil ich ohne Grundplatte auch kein einziges Telefon mehr zuhause zur Verfügung stehen habe bzw. erst am Samstag wenn meine Freundin wieder nach Hause kommt! Aber vielen lieben dank schonmal! Haben Sie eine e-Mail Adresse?


Tausch wäre eine Option, jedoch ist meins noch nicht in einem guten optischen Zustand, ich wollte es erst ordentlich sauber machen, polieren und das Plastik versiegeln. Die Innereien sehen schonmal ganz gut aus. Ich habe heute mit dem Hausmeister der Universität gesprochen, es kann sein, dass in einem Gebäude was seit 20 Jahren abgeschloßen ist ein dutzend davon noch hängt. Würde mich dann melden und gegen kleine Gebühr (soviel, dass ich am Ende meine Freundin auf einen Kinobesuch einladen kann) die Dinger an Liebhaber weiter verkaufen. Hoffentlich enden die Telefone nicht irgendwo verbastelt als Deko!

Auf jeden Fall danke für die zahlreichen Rückmeldungen!
AltesTelefon
(Mailadresse bestätigt)

  07.09.2017

Wäre es mögloch den FeWAp 612-1 gegen einen 611-1 zu tauschen. ?
Ich benötige Grundsätzich telefone mit Erdtaste.
Für einen heutigen Anschluss an Router gibt es keine Funktion mehr der Erdtaste.
Sieht identisch aus, es fehlt eben nur die kleine Taste.
Boegershausen
(Mailadresse bestätigt)

  07.09.2017

Hallo Cepok,
gegen Portoerstattung kann ich Ihnen eine passende Montageplatte (Wandplatte) schicken. Bitte gelegentlich einmal anrufen: 09133-3824.
Michael Boegershausen
Steffen Froeschle kinobauer.ch
kinobauerkinobauer.ch
(Mailadresse bestätigt)

  07.09.2017

Schau mal da:
http://www.ptt-apparate.ch/DBP/FeTAp_61/612-1_wand_kieselgrau_1/FeWAp_612_kieselgrau.html
So siehts komplett aus.
Ruller
(Mailadresse bestätigt)

  07.09.2017

Hallo Cepok,

Du wirst in der Tat eine Wandplatte benötigen, um das Telefon stilecht anschließen zu können.

Schau mal auf
https://picclick.de/Altes-Wandtelefon-mit-Wählscheibe-70er-Jahre-232402734873.html#&gid=1&pid=1.

Dort siehst Du rechts unten besagte Wandplatte. An der oberen Kontaktleiste wird der Telefonanschluss aufgelegt. Im unteren Bereich siehst Du sieben längliche Federzungen, in die die Metallplättchen hineingreifen, welche Du auf der Rückseite des Apparates hast.

Viele Grüße
Rüdiger
mozarella
(Mailadresse bestätigt)

  07.09.2017

Hi,
ohne mich jetzt speziell mit Wandtelefonen auszukennen. Aber die Aussage mit den Metallblättchen hört sich fast so an, als ob hier eine Wandhalterung (die ggf. den Anschluß beinhaltet) fehlt.
Normalerweise sollte es innen ein "Klemmbrett" geben und dort sollte irgendwo der Anschluß der Klemmen a und b vermerkt sein.
Fotos sind immer hilfreich und führen oft schneller zum Ziel als lange Beschreibungen und Vermutungen.
Könnte auch sein, daß das Telefon an einer Nebenstellenanlage betrieben wurde uns so nicht direkt am "Amt" betrieben werden kann. Gibt es irgendwelche Sondertasten oder Signalisierungen am Telefon?
Grüße
Mozarella



Werbung (2/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2005 by Fa. A.Klaas
PAGERANK