Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 7700 Themen und 47900 Antworten
Zurück zur Übersicht!   FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Telefone 1930 bis 1967
zusätzliche Widerstände verbaut im W48
HD-FXSTS
joachim.saladint-online.de
(Mailadresse bestätigt)

  09.09.2017

Hallo,

ich brauch wieder mal Euren Rat!
Hab gestern ein Paket bekommen mit 2 W48 drin, die ich supergünstig bei Ebay geschossen habe.
Beim Überprüfen ist mir aufgefallen, dass an beiden Apparaten am Klemmbrett zwei Widerstände nachträglich verbaut wurden. Der eine, etwa 800 Ohm, ist zwischen den Schraubklemmen 1 und 2 dazugeklemmt worden, der zweite (etwa 200 Ohm) in Reihe an M'.
Der erstgenannte hat wohl als "Wahlsperre" gedient, erst nachdem ich diesen entfernt hatte, konnte ich rauswählen (sonst wirkt er ja wie ein nsr). Die Sprech- und Hörqualität ist bei beiden Apparaten nicht zu bemängeln.
Doch was hat es mit dem zweiten Widerstand auf sich, der in die Mikrofonleitung eingeschleift wurde?
Soll ich den auch entfernen? Vieleicht wissen die alten Hasen unter Euch, ob dies einmal ein gängiger Kunstgriff war oder nur ein Einzelfall?
Hab mal ein Bild vom Klemmbrett mit den Widerständen drangehängt.





Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
HD-FXSTS
joachim.saladint-online.de
(Mailadresse bestätigt)

  14.09.2017
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Stefan Roth vom 13.09.2017!  Zum Bezugstext

Hallo Stefan,

vielen Dank für Deine Info!
Ich werde die Widerstände entfernen.

Gruß
Joachim
Stefan Roth
(Mailadresse bestätigt)

  13.09.2017

Ja, ich würde beide Widerstände ersatzlos entfernen. Sind nachträglich angebracht worden. Der Widerstand zwischen M-Klemme und Draht soll wohl den Pegel des Mikrofons verringern. Das macht nur in Ausnahmefällen Sinn und entspricht meiner Erinnerung nach keinem mir bekannten Schaltschema. Also auch den ablöten und den freien Draht dann wieder an M´ anlöten. - Der Widerstand am nsi macht auch keinen positiven Sinn (Versuchszwecke an verschiedenen Anlagen ausgenommen).
Das ist ein Merk W48 aus den frühen 60ern.



Werbung (2/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2005 by Fa. A.Klaas
PAGERANK