Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 7900 Themen und 48700 Antworten
Zurück zur Übersicht!   Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Tipps und Tricks > Kabel, Kapseln, Nummernschalter, Ersatzteile ...
Gibt es Adapter ADo5 auf TAE?
Andreas Panskus
kontaktandreas-panskus.de
(Mailadresse bestätigt)

  09.03.2018

Hallo allerseits,
ich bin gefragt worden, ob jemals Adapter von ADo5 auf TAE gebaut wurden und wo man einen solchen erhalten könne.

Nachdem die DDR aufgehört hat zu existieren, hatten vermutlich nur sehr wenige Menschen das Problem, dass sie ein DDR-Telefon am westdeutschen Netz betreiben wollten. Meine Vermutung geht also dahin, dass sowas nie (in größerer Stückzahl) produziert wurde.

Irre ich mich und kennt jemand vielleicht sogar eine Bezugsquelle?

Viele Grüße
Andreas

PS: Wie eine Selbstbaulösung ginge, ist mir klar. Die Dosen allein sind ja noch erhältlich.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 11
Wolfgang z
dj7lvweb.de
(Mailadresse bestätigt)

  15.03.2018

Hallo,

hier ist auch noch einiges zu dem Thema:

Adapter TAE-DDR bzw. TAE-Österreich

hier im Forum

wolfgang
Oliver Fleischmann
oliverogf.to
(Mailadresse bestätigt)

  14.03.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Andreas Panskus vom 13.03.2018!  Zum Bezugstext

Die Steuerleitung "S" im Osten entspricht der Leitung "G" beim 61x im Westen (ADO/VDO Technik).

Grüße
Oliver
Andreas Panskus
kontaktandreas-panskus.de
(Mailadresse bestätigt)

  13.03.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von RagnarB vom 13.03.2018!  Zum Bezugstext

@RagnarB: Ich erlaube mir den Hinweis, dass es wohl Deiner Aufmerksamkeit entgangen sein muss, dass ich selbst diese bloße Vermutung inklusive Begründung bereits im Ausgangsposting dargelegt habe. Gefragt war dort anschließend, ob diese meine Vermutung eventuell ein Irrtum sein könnte und jemand den gesuchten Adapter schon einmal gesehen hat.
Joachims Adapter sind zweifellos zum Thema passend und auch interessant, aber nicht die Antwort auf meine Frage, auf die ich die Diskussion gern wieder fokussieren würde, wenn Du erlaubst.

@Teletom:
http://www.waehlscheibentelefon.info/index.php/technik/anschliessen/stecker-und-dosen
Die Statusleitung hat m. E. keine Entsprechung bei den westdeutschen Steckern.

Viele Grüße
Andreas
Wolfgang z
dj7lvweb.de
(Mailadresse bestätigt)

  13.03.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Teletom vom 13.03.2018!  Zum Bezugstext

Hallo,

die 5.Ader ist für Zusatzgeräte gedacht + bei 'Normaltelefonen' kann sie wegfallen. Man braucht also nur die 4 'Normal-adern' + in 99 Fällen auch nur a/b.

Anschluß-belegung dürfte im Netz genügend zu finden sein. nur löten sollte man schon können, ist aber auch nicht schwer zu lernen, wir habens ja auch hingekriegt.

gruss wolfgang
Uwe Knoblauch
u_knoblauchhotmail.com
(Mailadresse bestätigt)

  13.03.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Teletom vom 13.03.2018!  Zum Bezugstext

Es gab auch Adapter mit einer westdeutschen Nachfertigung des ADo 5- Steckers (korrekterweise Stecker 70).
Teletom
allfernsprecheryahoo.de
(Mailadresse bestätigt)

  13.03.2018

Gut, dann wäre dies ja die Gelegenheit, falls jemand einen Anschlußplan für einen solchen Adapter erstellen könnte, diesen hier einzustellen.

Für a,b, W, E sollte das ziemlich unkritisch sein. Ob die übrige Ostader zu TAE 5, 6 oder möglicherweise zu einem Kontakt unserer 8-poligen ADO oder TAE 16 paßt?
RagnarB
texas.rangergmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  13.03.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Andreas Panskus vom 13.03.2018!  Zum Bezugstext

Joachim schreibt ja zu recht, dass es im Westen wohl kaum Bedarf gab, ein Osttelefon anzuschließen und es solche Adapter daher nie fertig gegeben haben dürfte.
Andreas Panskus
kontaktandreas-panskus.de
(Mailadresse bestätigt)

  13.03.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wolfgang z vom 12.03.2018!  Zum Bezugstext

Hallo allerseits,

danke für die Antworten. Gesucht war allerdings wie erwähnt (im Gegensatz zum dargestellten Adapter) ein Umsetzer genau in die andere Richtung (Ost-Telefon an West-Dose).

Viele Grüße
Andreas
Wolfgang z
dj7lvweb.de
(Mailadresse bestätigt)

  12.03.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Joachim vom 10.03.2018!  Zum Bezugstext

Laut Mail von Lutronic gibt es den heute nicht mehr, aber ich denke .... 'bei EBAY gibt's alles ' ... wird es sich im Netz noch finden.

mfg  wolfgang
Joachim
(Mailadresse bestätigt)

  10.03.2018

Hallo,
im Osten war ein Netz vorhanden und viel, viel mehr Dosen als Telefone (jede Neubauwohnung hatte bereits eine Dose aber ohne Verbindung zu einen VW). Im Westen hatten wohl sehr wenige das Bedürfnis ein Osttelefon anzuschließen aber doch einige mehr im Osten ein Westtelefon anzuschließen. (warum auch immer)
Es gab einen Adapter Westtelefon mit TAE auf Ostdose!

Das war in der Wendezeit - heute gibt es diesen Adapter sicher nicht mehr - kein Bedarf da wo doch im Sinne des technische Fortschritts keine Ostdosen mehr  vorhanden sind (außer bei Sammlern und Bastlern)  

Gruß
Joachim


JOSA
joergsannwaldt-online.de
(Mailadresse bestätigt)

  10.03.2018

Moin
Ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage mal, das es einen solchen Adapter nicht gegeben hat.
Ich besitze ein RFT Alpha Ferro von 1991 das mit einem West Aufkleber versehen ist. An diesem Apparat ist eine West Leitung montiert mit den bekannten Ost Kabelschuhen. Des Weiteren habe ich 1-2 solcher fertig konfektionierten Anschlussschnüre. Die mir mal von nem ehemaligen RFTler überlassen wurden.
Ich sehe das so, wer in der glücklichen Lage war in der DDR einen Anschluss mit Apparat zu haben der hatte auch die passende Dose im Haus.
Neuanschlüsse wurden wohl schon sehr früh mit TAE installiert.
Währe schön wenn jemand genauere Infos hätte.
Für die von dir im P.S. beschriebenen PicTail Adapter nehme ich eine DDR Verlängerungsschnur und kappe bis auf 10 cm die Leitung. An dem Stummel montiere ich den TAE Stecker, der Rest der Leitung wird die Anschlussstrippe für den Apparat.
Die Dosen der Verlängerungen sind rundum zu, das schützt vor Staub.
Gruss aus der Wetterau Jörg



Werbung (2/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2005 by Fa. A.Klaas