Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 7800 Themen und 48700 Antworten
Zurück zur Übersicht!   FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Kurbeltelefone
Tesla OB 4 FP 1220 auf Zweidraht umklemmen
Michael P
mipa75gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  15.05.2018

Hallo,

möchte meine zwei Tesla OB 4 vom originalen 4 Draht auf den für mich einfacheren Zweidrahtanschluss umstellen.Wer weiß, wies geht? Habe nach flüchtigem Nachschauen den Eindruck, dass zwei Lötbrücken auf der Platine gesetzt werden müssen? Müssen andere aufgetrennt werden? Oder brauchts doch nur was umklemmen?

Vielen Dank im Voraus

Michael




Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 7
Detlef Genthe
posttelegenthe.de
(Mailadresse bestätigt)

  17.05.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Michael P vom 17.05.2018!  Zum Bezugstext

ja, wenn das richtige OB-Mikros sind, ist 1,5V ein gutes Maß. Die Mikrofonkreise sind recht niederohmig.
Michael P
mipa75gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  17.05.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Michael P vom 16.05.2018!  Zum Bezugstext

Betrifft Ortsbatterie:
Da zwei Monozellen für zwei Mikrofone (in Reihe geschaltet) gedacht sind, sollte man bei zwei getrennten Ortsbatterien wohl eher mit einer Zelle arbeiten, das Telefon ist sonst ziemlich laut
Michael P
mipa75gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  16.05.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Detlef Genthe vom 16.05.2018!  Zum Bezugstext

Nein, ich hatte gar keinen Zettel, konnte deshalb nur auf die Platine schauen, was aber nicht ganz so aufschlussreich war. Deshalb nochmals Danke für das Schaltbild.
Detlef Genthe
posttelegenthe.de
(Mailadresse bestätigt)

  16.05.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Michael P vom 15.05.2018!  Zum Bezugstext

Exakt.


Ich denke, sie hatten den gleichen Zettel, oder?
Michael P
mipa75gmx.net
(Mailadresse bestätigt)

  15.05.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Detlef Genthe vom 15.05.2018!  Zum Bezugstext

Vielen Dank, hat mir schon sehr geholfen. Also für normale Standard OB Schaltung zwei Ortsbatterien (auf jeweils gelb und grün) und weiß-weiß und braun-braun verbinden? oder liege ich da falsch?
Detlef Genthe
posttelegenthe.de
(Mailadresse bestätigt)

  15.05.2018
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Detlef Genthe vom 15.05.2018!  Zum Bezugstext

Habe ich doch gefunden.

Und wie ich mich richtig erinnerte, ist der Text Unfug.

Was da als 4-Draht beschrieben ist, ist eine Standard-OB-Schaltung, also Zweidraht.

Nur das die beiden Batteriestromkreise zu einem  zusammengefasst sind. Damit fliesst nur ein Sprechstrom, wenn beide Hörer abgenommen sind. Ist ganz gut als Gartentelefon. Mit getrennten  Batteriekreisen ist das die Standard-OB-Schaltung Bahn. Funktioniert aber auch an allen anderen "OB-Klappe"-Anschlüssen oder gegen andere OB-Telefone.

Was die als Zweidraht bezeichnen ist hingegen ein Vermanschen von Leitung und Mikrofonkreis. Interessanterweise ist gar keine Batterie eingezeichnet, ich würde sie in eine Ader in Reihe einschleifen. Kann mir nicht vorstellen, daß man mit der Schaltung weiter als ein paar Kilometer kommt. Die niederohmigen Mikrofonkreise werden den recht hochimpedanzigen Sprechschaltungen einfach parallel gelegt. Irgendwas hört man schon. Aber mit einer normalen OB-Schaltung kam man früher aif 80 km ohne Verstärkung, bei bespulten Leitungen noch viel weiter.  Ist sicher als Gartenschaltung nutzbar.


Detlef Genthe
posttelegenthe.de
(Mailadresse bestätigt)

  15.05.2018

Muß mal gründeln
Ich kann mich aber erinnern, daß irgendwas an den eingelegten Schaltungen falsch war.



Werbung (2/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2005 by Fa. A.Klaas
PAGERANK