Startseite
Telefonbörse
Telefondatenbank (Betatest)
Telefon Forum
   mehr als 7900 Themen und 48700 Antworten
Zurück zur Übersicht!   Datenschutz FAQ Hilfe Impressum  



 

Kategorie: > Kurbeltelefone
Probleme mit Hörkapsel nach Induktorwechsel OB 33
Mike06502
(Mailadresse bestätigt)

  31.05.2018

Der Induktor meines OB 33 ließ sich nur noch sehr schlecht drehen, deshalb habe ich mir aus einem technisch einwandfreiem Gerät mit sehr schlechtem Gehäuse den Induktor ausgelötet und in meinen Apparat eingebaut. Vorher hatte ich die Anschlüsse der Kabel am Induktor mir notiert und zur Sicherheit noch mal fotografiert.

Nun kann ich in der Hörkapsel plötzlich nichts mehr hören, weder bei Einsprache in den eigenen Apparat noch wenn von einem anderen Apparat aus gesprochen wird (Hörkapsel und Handapparateschnur sind in ordnung).

Hat jemand eine Ahnung wo da Fehler liegen könnte?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Jonny
(Mailadresse bestätigt)

  31.05.2018

Hallo. Am Kurbelinduktor ist ein Umschaltekontakt der beim kurbeln betätigt wird. In Ruhe schaltet er die a Ader über GU zum Übertrager durch zum hören und sprechen.
Beim kurbeln ist der Kontakt in Arbeit. Dann schaltet er den Induktor an die a Ader zum Rufen des fernen Teilnehmers.
Vielleicht sind auf der Ruheseite die Kontakte nicht ganz geschlossen. Würd ich so tippen wenn sonst alles gleich geblieben ist.



Werbung (1/-2)


Zurück zu Wasser.de
© 2001 - 2005 by Fa. A.Klaas