Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31400 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Öffentliche Versorgung
wassermarkt-liberalisierung?
Gast (pascal)
(Gast - Daten unbestätigt)

  26.03.2001

vor ner woche war der weltwasser-tag. jetzt soll hier bald entschieden sein, dass das wasser (gemeint sind wohl die quellen und das abwasser) aus der hand der allgemeinheit in die privater investtoren wechseln soll. rwe z.b. hat kann dann die wasserversorgung von köln übernehmen ... . melde hiermit meinen protest an:
1. wasser gehört in die hand der allgemeinheit !
wasser ist eines der grundlegenden dinge im leben und darf nicht unter kommerziellen gesichtspunkten gehandelt werden.
2. man schaue nach england und frankreich !
dort wurde das wasser nach der privatisierung zum teil dreimal so teuer wie's vorher war.

wenn jemand noch interessante links weis, soll er sie hier mal publik machen. ein weiteres brett, wo das momentan diskutiert wird, ist das auf politikforum.de unter ökologie.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (G. Leupold)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.04.2001

Hallo Leute,
interessante Infos gibt's zum Thema Liberalisierung der Wasserversorgung beim BBU unter
http://www.akwasser.de
Dort gibt's auch den interessanten BBU-Wasser-Rundbrief.
Gast (Wilm T. Klaas)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.04.2001

Hallo Freunde des Wassers,

auch die Stiftung Warentest beschäftigt sich mit der Liberalisierung des Wassermarktes.

http://www.warentest.de/wtest/plsql/sw_blick.blick_meldung?kontaktnr=0&blick_id=1902&in_archiv=N


Gruß W.T.Klaas



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas