Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31600 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasseraufbereitung
Fermanox - Probleme
Gast (LIane Buchholz)
(Gast - Daten unbestätigt)

  01.06.2001

hallo, da bin ich wieder. ich habe auf euren rat gehürt und einen super brunnen bohren lassen. ( 37 Meter tief) darin hängt eine ebenfalls super tauchpumpe. seit 2,5 monaten habe ich auch eine fermanox installiert, um das eisen, mangan und amonium herauszubekommen. nun funktioniert aber die fermanox nicht vollständig. zwar sind die werte schon etwas zurückgegangen, jedoch sind die grenzwerte noch deutlich überschritten. zunächst wurde die anzahl der rückspülungen auf 2 erhöht. der effekt ist null. ich habe langsam die nase voll von gelbem wasser. bitte helft mir doch. fermanox schlägt den abbau der anlage vor. das ist ja wohl nicht die lösung oder? woran könnte es nach eurer erfahrung liegen?

danke eure "blonde" liane



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Winkelnkemper GmbH)
(Gast - Daten unbestätigt)

  11.06.2001

Hallo liebe "Liane Buchholz"

Dein Text hier im Forum hat uns als Hersteller der FERMANOX-Wasseraufbereitung doch sehr verwundert, weil es Dich in unserer Kundenkartei gar nicht gibt. In der beschriebenen Form kann es auch einen solchen Vorgang gar nicht geben!
Wenn es tatsächlich bei Dir einen Fall zur Beanstandung gäbe, wäre es doch wohl nicht mehr als recht, daß Du Dich letztendlich bei uns als Hersteller der Anlage meldest und nicht derartige Dinge im Internet veröffentlichst.
So müssen wir leider annehmen, daß Du - vom Wettbewerb gesponsort - den guten Ruf der FERMANOX-Wasseraufbereitung schädigen willst.

Winkelnkemper GmbH
Krummer Weg 31
59329 Wadersloh
Tel.: 02523/7408
fermanox@t-online.de



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas