Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Wiesbaden Wasserquellen gesucht
Gast (Peter Ohlbach)
(Gast - Daten unbestätigt)

  19.09.2002

Ich bitte um Info, wo sich in Wiesbaden und Umgebung (kalte!) Wasserquellen befinden.
Vielen Dank für die Antworten!



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 5
Gast (Christoph Hagenbruch)
(Gast - Daten unbestätigt)

  11.05.2004

In Schlangebad gibt es eine wunderbare, frische Quelle. Wenn man von der Bäderstrasse, von Eltville kommend, die erste Abfahrt nach Schlangenbad links einbiegt, nach ca. 500 m links, gegenüber Bushaltestelle, befindet sich die gefasste Quelle (Kupferrohr).
Gast (Christoph Hagenbruch)
(Gast - Daten unbestätigt)

  11.05.2004

In Schlangebad gibt es eine wunderbare, frische Quelle. Wenn man von der Bäderstrasse, von Eltville kommend, die erste Abfahrt nach Schlangenbad links einbiegt, nach ca. 500 m links, gegenüber Bushaltestelle, befindet sich die gefasste Quelle (Kupferrohr).
Gast (bauermichel)
(Gast - Daten unbestätigt)

  16.10.2003
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Robin Steinbach vom 12.11.2002!  Zum Bezugstext

ich würde es im Dambachtal versuchen. Nähe BKA. Könnte aber eine Warteschleife auf Sie zukommen, da dies ein bekannter Ort für alle Biebricher ist, die das aufbereitete Rheinwasser für Tee nicht mögen!!
Gast (Monica)
(Gast - Daten unbestätigt)

  02.04.2003

Wiesbaden - durch Wi-Sonnenberg bis zum Ortseingangsschild Goldsteinbach fahren, dann links abbiegen. Dann der Strasse folgen, die nächstmögliche strasse rechts, dann solange geradeaus fahren (ca 6 min) bis links die Wasserquelle kommt.
Gast (Robin Steinbach)
(Gast - Daten unbestätigt)

  12.11.2002

Auch ich bin auf der intensiven Suche nach mineralarmen Wasserquellen. Sollte mir was zu Ohren kommen werde ich es sie wissen lassen

Viel erfolg

Robin Steinbach



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas