Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31400 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasserverbrauch / Zähler / Rohrbruch
wassersparende WC-Spülkästen
Gast (Tobias Maurer)
(Gast - Daten unbestätigt)

  24.03.2003

Ist es besser sich einen 2-Tasten-WC-Spülkasten zuzulegen (1. Taste 3l, 2. Taste 6-9l) - ohne weitergehende Möglichkeit die Wassermenge zu beeinflussen oder ist einer, bei dem man die Wassermenge direkt selbst steuern kann, d.h. durch ein Zurückdrücken des Hebels, den Wasserfluss sofort unterbrechen kann, besser?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Harald Pehl)
(Gast - Daten unbestätigt)

  25.03.2003

Hallo Tobias,
bei neuen Anlagen ist es heute eigentlich g.u.g. die
2-Mengen Spültechnik einzusetzen. Bei einem Spülkasten mit Spül-Stop Technik wird es sehr schnell passieren, das du Ablagerungen im Geruchsverschluß der Toilette bemerken wirst, denn auch bei dem "kleinen" Geschäft ist eine Spülmenge von mindestens 3l nötig um eine gute Ausspülung des Beckens zu erreichen.
Schließlich sollte auch der Wasseraustausch im Geruchsverschluß zu mindestens 90% erfolgen.

Mfg Harald



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas