Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31000 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Physik / Chemie
Wie schwer ist Wasser Kg??
Gast (frank2 )
(Gast - Daten unbestätigt)

  17.04.2003

Hallo,

ich habe mal n blöde frage!
Wie schwer ist wasser,
ist 1Liter wasser wirklich 1kg schwer??

Vielen Dank und Grüße -frank2



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 6
Heiner Grimm
(gute Seele des Forums)

  01.06.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Bernhard Schmitt vom 01.06.2008!  Zum Bezugstext

Hallo,

um die Sache genau zu nehmen: 1 l Wasser bei 4C hat eine Masse von 0,99997 kg. Seit 1964 ist 1 Liter definiert als 1 dm^3, und nicht mehr als das Volumen, das 1 kg reinstes Wasser bei der Temperatur seines Dichtemaximums (3,98C) einnimmt.

Grüßele
Heiner
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  01.06.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Bernhard Schmitt vom 01.06.2008!  Zum Bezugstext

Man sagt ja auch, bei einer Propangasheizung Verbrauch in g/h. Wobei das wiederrum logisch ist, denn so kann man errechnen wie lange man mit der 11kg Flasche heizen kann. Die Gasmenge wird ja auch in kg angegeben.
Bernhard Schmitt
berndschmitt1aol.com
(Mailadresse bestätigt)

  01.06.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Brunnenbaumeister vom 01.06.2008!  Zum Bezugstext

Hallo Brunnenbaumeister,
man sagt zum Beispiel beim Dampfverbrauch kg/h. Nur zur Erinnerung: Liter ist ein Hohlmaß, Kilogramm bezeichnet eine Masse. Da ein Liter Wasser bei 4C ein kilo wiegt, setzt man im allgmeinen Sprachgebrauch bei Wasser Liter gleich Kilo. Im Normalfall ist der Fehler auch zu vernachlässigen. Bei Quecksilber geht es schon sehr in die Hose, da wiegt der Liter über 13 kg.
Gruß Bernd
Brunnenbaumeister
(Mailadresse bestätigt)

  01.06.2008
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von jenni vom 01.06.2008!  Zum Bezugstext

Wo sagt man denn zu Wasser kg?
Gast (jenni)
(Gast - Daten unbestätigt)

  01.06.2008

hallo...

ich habe mal eine frage ...
warum sagt man überhaupt kg bei wasser ??
es heißt doch eig l ...
bitte gibt mir schnell eine antwort.. wäre wirklich lieb..

lg jenni
Gast (Fred)
(Gast - Daten unbestätigt)

  17.04.2003

Soweit ich mich an meine Schulzeit erinnern kann, wiegt ein Liter Wasser bei 4 C (Gößte Dichte) und 0 m über NN genau ein Kilo (Definition).



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung fr Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas