Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31400 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Umwelt > Wasserverschmutzung
Wasserverschmutzung in der Bündner Bergwelt
Gast (Zhomas Gassmann)
(Gast - Daten unbestätigt)

  15.09.2003

Welche Faktoren können zur Verschmutzung des Quellwassers in einer fast unberührten Bergwelt auf 853 m.ü.M beitragen?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Andreas Caumanns)
(Gast - Daten unbestätigt)

  16.09.2003

Hallo Herr Gassmann,

mir fallen auf Anhieb zwei Möglichkeiten ein: Zunächst saurer Regen durch in die Berge ziehende Luftverschmutzung; mir hat eine Ärztin aus Süddeutschland mitgeteilt, daß die Luft in Müchen besser sein kann, als in den Alpen, weil sich die verdreckte Luft an den Alpen eventuell sammelt (je nach Wetterbedingung).
Und dann ist die Frage, woher sich die Quelle speist. Es muß sich ja nicht um Wasser handeln, das aus der Bergregion entsprungen ist. Es kann ja aus der Tiefe nach oben gestiegen sein. Vielleicht befindet sich dort etwas im Erdreich.
Aber vielleicht kann Ihnen ein Spezialist bessere Auskünfte geben. Mit herzlichen Grüßen

Andreas Caumanns



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas