Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31500 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Physik / Chemie
Verändert sich Wasser bei mehrmaligen Abkochen?
Gast (Corinna Zahn)
(Gast - Daten unbestätigt)

  25.09.2003

Kann man übriggebliebenes, abgekochtes Wasser mehrmals abkochen und "genießen" oder verändert es sich irgendwie chemisch,wenn es ein paarmal gekocht wurde?
Vielen Dank für Antworten!



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Heiner Grimm)
(Gast - Daten unbestätigt)

  26.10.2003

Hallo Corinna,

beim ersten Abkochen kristallisiert, soweit im Wasser vorhanden, Calcium als Carbonat aus (Trübung oder eher als Belag auf der Heizfläche). Danach kannst Du kochen, kochen, kochen, es wird sich nichts mehr tun. Das Wasser selbst wird sich chemisch dadurch nicht ändern.

Nur: Wozu soll das eigentlich gut sein ???

Gruß Heiner

P.S.: Bei jedem erneuten Abkochen werden natürlich Keime, die sich evtl. zwischendurch wieder angesiedelt haben, aufs Neue abgetötet, nicht unbedingt jedoch deren Stoffwechselprodukte, so dass fauliges Wasser auch nach dem Abkochen nicht unbedingt gut schmeckt und sogar schädlich sein kann.



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas