Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31300 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Physik / Chemie
Warum ist Wasser nass?
Gast (Margit Steinlin)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.11.2003

Hallo
Warum ist Wasser nass, oder muss ich fragen warum macht Wasser nass? Hat das mit den Wasserstoffbrücken zu tun? Fette werden wohl nicht nass. Wie ist das mit Gortex?
Ich freue mich auf eine Antwort.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Heiner Grimm)
(Gast - Daten unbestätigt)

  23.11.2003

Hallo Margit,

es ist im Grunde eine Definitionsfrage. Irgend jemand (na ja, ein paar mehr werden es schon gewesen sein) hat nun einmal irgendwann festgelegt, dass "nass" bedeutet, das etwas eine erhebliche Menge flüssiges Wasser enthält (innen oder von außen benetzt). Somit sind wir also alle von innen stets ziemlich nass. Von außen noch dazu, wenn wir im Regen waren, im Schwimmbad oder unter der Dusche. Das hat erstmal gar nichts mit Wasserstoffbrücken zu tun (außer natürlich, dass Wasser ohne diese gasförmig wäre und nicht flüssig). Die Wasserstoffbrücken haben aber etwas damit zu tun, dass Wasser von Fett abperlt, dieses also nicht so leicht nass wird.

Ich hoffe, das hilft Dir ein bisschen weiter.

Gruß Heiner



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas