Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31300 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Physik / Chemie
Warum ist salz im wasser
Gast (Thorsten Husmann)
(Gast - Daten unbestätigt)

  26.11.2003

Ich muss für eine Schularbeit wissen, warum salz im wasser ist.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Heiner Grimm)
(Gast - Daten unbestätigt)

  28.11.2003

Hallo,

aus zwei ganz banalen Gründen:

1. weil es eine größere Menge an Salzen auf der Erde gibt (warum, das geht im Prinzip aus der Entstehungsgeschichte der Erde hervor, aber die ist noch längst nicht richtig geklärt)

2. weil Salz wasserlöslich ist.

Auf Grund des ständigen Wasserkreislaufes (Verdunstung, Regen, Bäche, Flüsse, Meer, wieder Verdunstung usw.) wurden im Laufe der Zeit große Salzmengen aus Boden, Gesteinsspalten und wo immer Wasser sich so durchschlängelt, herausgelöst und ins Meer gespült. Das Zeug musste also einfach dort landen.

Der umgekehrte Weg ist die Bildung von Salzstöcken: Flache Randmeere trockneten langsam aus und das gelöste Salz kristallisierte dabei aus und sammelte sich an den tiefsten Stellen.

Gruß Heiner



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas