Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31100 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Physik / Chemie
uranin
Gast (günther bramberger)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.12.2003

Ich würde gerne wissen wie ich die Grünfärbung von
uraninhältigen Wasser beseitige

bitte um sachdienliche Hinweise



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (Rudi Claus)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.01.2004

Hallo Günther Bamberger,

ich könnte mir vorstellen, dass durch die Ozonisierung oder durch die Zudosierung von Chlordioxid die Grünfärbung verschwindet. Nur: solche Anlagen sind erst bei größeren Wassermengen rentabel einsetzbar.

Es grüßt Sie

Rudi Claus
Gast (Gerd-W. Klaas)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.01.2004

Sehr geehrter Herr Bramberger,
das einfachste dürfte sein, dass das uraninhaltige Wasser abgepumpt wird.
Eine andere Möglichkeit ist der Einsatz eines Biofilters. Mir ist allerdings kein Hersteller bekannt.

Uraninhaltiges Wasser wurde in der Elbe und im Rhein noch nach mehreren 100 Kilometer nachgewiesen. Eine Verdünnung dürfte somit ausscheiden.

Mit freundlichen Grüßen

Gerd-W. Klaas




Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas