Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31400 Antworten
Zurück zur Suche!
Suche löschen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Wasserqualität
Ergebnisse der WasserprobeEigenwasserversorgung
Gast (R.Tombrink)
(Gast - Daten unbestätigt)

  26.01.2004

Kann mir jemand etwas zu den folgenden Werten sagen?
Koloniezahl 22C  1/ml  1290
koloniezahl 36C  1/ml   690
Coliforme TTC   1/100ml  10
Nitrit            mg/l   0,04
Nitrat            mg/l   <0,1
TOC               mg/l    3,7
Die Probe wurde an einer Zapfstelle in einem nicht bewohnten Haus genommen.

Vielen Dank im voraus
R.Tombrink



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (H.Pahl)
(Gast - Daten unbestätigt)

  29.01.2004

Was wurde beprobt, der Brunnen oder eine Zapfstelle im inneren des Hauses?
Die vorliegenden Werte sind typisch für ein Wasser,aus einer Hausinstallation, daß über längere Zeit stagniert.
Gast (Alexander Kindler)
(Gast - Daten unbestätigt)

  27.01.2004

Nun wenn ich ihre Aufzählung richtig deute, dann handelt es nicht nicht um Trinkwassernach Trinkwasserverordnung, da Ecoli und Coliforme = 0 sein müssen in einer 100ml Probe. Nitrit ist ebenfalls auch über denn Grenzwert von 0,02mg/ml.

Details können sie in der TVO unter folgenden link finden.
http://www.dvgw.de/wasser/rechtsvorschriften/trinkwasserverordnung/index.html

Bei denn Werten würde ich zur Vorsicht raten und Fachpersonen hinzuziehen. Vielleicht beim lokalen Versorger erkundigen. Falls das Wasser aus einen Trinkwassernetzanschluss kommt, wird das wohl von interesse für denn Lieferanten sein.

MfG,

A.Kindler



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas