Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30700 Antworten
Zurück zur Suche!
Suche löschen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > sonstiges
Experimente mit Wasser für Kindergartenkinder
Gast (vera)
(Gast - Daten unbestätigt)

  14.03.2004

Ich brauche ganz dringend Ideen oder Internetseiten wo ich Experimente mit Wasser für Kindergartenkinder finde.
Ich freue mich über jede Info



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 14
Gast (kevin meyer)
(Gast - Daten unbestätigt)

  18.07.2011
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Lothar Gutjahr vom 21.05.2011!  Zum Bezugstext

ja
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  21.05.2011
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von hans neis vom 21.05.2011!  Zum Bezugstext

Nur stimmen die gemachten Angaben nicht.

Die Flasche würde sich komplett füllen, wenn zuvor nur Dampf in der Flasche gewesen wäre.Aber da war noch Luft dabei.

LG Lothar
hans neis
m.beck_image-idlive.de
(Mailadresse bestätigt)

  21.05.2011
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von adriana heu vom 09.05.2011!  Zum Bezugstext

Hier, hab ich im Netz gefunden, sehr gut erklärt und auch gut gemacht!!!

http://www.youtube.com/watch?v=aYNHxLt-n88
Gast (adriana heu)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.05.2011

es gibt eine seite die heißt experiment labor
Gast (ben st)
(Gast - Daten unbestätigt)

  23.02.2010
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von tiiti 500 vom 15.02.2010!  Zum Bezugstext

ich habe das gemacht doch das ei steigt nicht!
Gast (tiiti 500)
(Gast - Daten unbestätigt)

  15.02.2010

Nehmen sie ein ei .. und werfen sie es in das wasse r das ei sinkt nach unten ! nun geben sie salz hinzu wie aus zauberhand wird das ei nach oben steigen ..

viel spaß !
Gast (Gast)
(Gast - Daten unbestätigt)

  27.02.2009

www.Hausderkleinenforscher.de
www.zzzebra.de
www.Kindergartenworkshop.de
www.physikfuerkids.de
dort gibt es ganz viele Experimente zum und mit dem Thema Wasser mit erklärungen für Kindergartenkinder!!
Heiner Grimm
(gute Seele des Forums)

  24.03.2006
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Hanni Lein vom 23.03.2006!  Zum Bezugstext

Hallo Hanni,

" Hält man den mit Wasser gefüllt über die Kerze passsiert nichts, da sich die Wasserstoffteilchen nach unten absetzen, damit der Ballon nicht platzt."

Das hat mit "Wasserstoffteilchen" (Wasserstoffatome gemeint???) nun gar nichts zu tun und schon gar nicht setzen die sich unten ab. Tatsächlich ist einfach nur die Kühlung des Ballons durch das Wasser viel wirksamer als die Kühlung durch die Luft.

Grüße Heiner
Gast (Hanni Lein)
(Gast - Daten unbestätigt)

  23.03.2006

2 Luftballons und eine Kerze

Einer ist mit Luft gefüllt und der andere mit Wasser.
Hält man den Luftballon mit der Luft über die brennende Kerze zerplatzt er.

Hält man den mit Wasser gefüllt über die Kerze passsiert nichts, da sich die Wasserstoffteilchen nach unten absetzen, damit der Ballon nicht platzt.



Blumen verfärben
am besten Nelken oder Rosen in weiß
Lebensmittelfarbe in ein Wasserglas

Die Blume wird in ein Glas mit Lebensmittelfarbe gestellt, nach einigen Stunden, nimmt sie die Farbe an. Man kann auch den Stengel der Blume teilen, die eine Hälfte in rotes Wasser und die andere in blaues die Blume nimmt 2 Farben an oder mischt sich in Lila, Kommt auf die Blume an!

Ratsam vorher ausprobieren und anschneiden nicht vergessen
Gast (caroline marx)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.05.2005

guck ma auf www.kindergarten-workshop.de
Gast (michael )
(Gast - Daten unbestätigt)

  19.04.2004

Nadel schwimmt auf Wasser

Hallo Vera,hier noch ein Experiment zu
Oberflächenspannung von Wasser ,vergleichbar mit Insekten die auf dem Wasser sich fortbewegen ohne zu versinken.Also man nehe:

eine Stecknadel ohne Plastikkopf und ein Stück Löschpapier.

Stecknadel auf Löschpapier legen und anschliessend

Papier vorsichtig in wasser rein legen.papier taucht langsam ab,Stecknadel wird auf wasser schwimmen.

später ein paar Tropfen spüli ins wasser dann taucht sie auch ab weil dann die Oberflächenspannung des Wassers durch die Lauge verloren geht.

Gruss

Michael
Gast (cornelia miraß)
(Gast - Daten unbestätigt)

  19.04.2004

gute ideen nicht nur für waaserexperiment finden sie unter
http://www.kindergarten-workshop.de
Gast (Heiner Grimm)
(Gast - Daten unbestätigt)

  17.03.2004

Hallo Vera,

hier ein paar Vorschläge:

1. Auftrieb
Ein Stein und ein Eisenteil vom gleichen Gewicht an eine einfache Balkenwaage hängen (selber basteln), so dass diese im Gleichgewicht ist. Jetzt Stein und Eisen ins Wasser tauchen: Ungleichgewicht.

2. Hebevorrichtung
Große Schraube o.Ä. mit kleinem Fallschirm dran ins Wasser. Geht unter. Mit Strohhalm Luft unter den Fallschirm blasen, bis die Schraube nach oben gezogen wird.

3. Dampf
Wasser destillieren

4. Meerwasserentsalzung
Salzwasser (Meerwasser enthält ca. 70 g Salz pro Liter) so lange in die Kühltruhe packen, bis ein Eisbrei entstanden ist (nicht zu einem festen Klumpen frieren lassen). Den Eisbrei in ein Taschentuch packen, an eine Schnur binden und im Freien schnell herumwirbeln (Entfernen der Flüssigkeit durch Zentrifugalkraft). Das zurückgebliebene Eis (Eis friert ohne das Salz aus dem Wasser aus) ist zumindest deutlich weniger salzig als die ursprüngliche Lösung (Zum Vergleich was davon aufbewahren).

5. Meersalzgewinnung
"Meer"wasser in flacher Schale in die Sonne stellen und das Salz auskristallisieren lassen.

6. Lichtbrechung
Warum knickt ein Stock, den man ins Wasser taucht, scheinbar ab?

7. Wasser und Leben
Mit Wasser kann man getrocknete Bohnen, Erbsen usw. zum Keimen bringen. Die trockenen zum Vergleich keimen nicht.

8. Wie hoch kann man Wasser blasen?
Ein ca. 10 m langer durchsichtiger, nicht zu dicker Schlauch: Ein Ende wird ca. 4-5 m hoch (z.B. in einem Baum) festgebunden. Der am Boden liegende Rest wird ganz mit Wasser gefüllt (mit möglichst wenig Luftblasen). Dann soll einer versuchen, indem er ins untere Ende hineinpustet, das Wasser oben aus dem Schlauch herauszublasen.

9. Heberwirkung
Einen Eimer Wasser (oder auch ein gazes Fass voll) mit einem Schlauch - ansaugen, dann läuft es von alleine - leerlaufen lassen. Man kann zeigen, dass das nur funktioniert, wenn das Schlauchende tiefer gehalten wird als die Wasseroberfläche. Je größer der Höhenunterschied, desto schneller läuft das Wasser.

10. Wasserrad bauen
Das lässt sich an einem Bach, mit einem Gartenschlauch und notfalls unterm Wasserhahn betreiben.

11. Wie viel Wasser ist in einem T-Shirt, wenn es nass ist?
Das lässt sich leicht mit Hilfe einer Waage feststellen.

12. "Lockeres" Wasser
Wie viel (oder vielmehr wie wenig) Wasser kommt am Ende heraus, wenn man ein Litermaß voll Schnee schmelzen lässt?

13. Quellung und Extraktion
Ein Gummibärchen, das man einige Stunden (kann auch sein, dass es über Nacht sein muss) in Wasser legt, quillt auf die doppelte Größe. Lässt man es anschließend wieder trocknen, schmeckt es nicht mehr süß: Der Zucker ist vom Wasser herausgelöst worden.

Dies habe ich ca. am 27.1.04 bereits einem anderen Forumsteilnehmer auf dieselbe Frage geantwortet und da war mindestens noch eine Antwort mit Tipps dabei. Vielleicht findest Du den Beitrag ja noch.

Gruß Heiner
Gast (herbert a.)
(Gast - Daten unbestätigt)

  14.03.2004

hallo vera,
so direkte tips hab ich nicht, aber ich hoffe du kannst mit den links etwas anfangen bzw. dort anfragen:
http://www.wasser-macht-schule.de
http://www.wasserschule.at
sollt ich noch was finden, so schreib ich dir hier noch einmal.
lg. herbert



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas