Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31500 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Umwelt > Gewässer
Wasservorkommen auf der ErdeTrinkwasser und der VerbrauchSpa
Gast (Angela.Böpple)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.04.2004

Hallo ihr lieben!
Ich hätte da eine kleine bitte an euch wen ihr mir irgentwie helfen könnt z.B. mir eure ideen zum thema sparmaßnahmen von wasser zu schicken oder wen ihr irgentwelche infos über den wasserverbrauch auf unserer erde habt ich bitt euch helft mir weil ohne euch bekomm ich das nicht hin!
Eure Angi



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (Heiner Grimm)
(Gast - Daten unbestätigt)

  13.04.2004
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Heiner Grimm vom 08.04.2004!  Zum Bezugstext

Ich danke dir für deine hilfe und für deine Einfälle, hat mir viel geholfen!
Angi
Gast (Heiner Grimm)
(Gast - Daten unbestätigt)

  08.04.2004

Hallo Angi,

es ist in einem wasserreichen Land wie Deutschland eigentlich gar nicht besonders sinnvoll, Wasser zu sparen, es sei denn um seine persönliche Wasserrechnung niedrig zu halten.

Wenn gespart werden soll, dann natürlich am besten da, wo der Verbrauch hoch ist. Im Haushalt ist das in der Regel der Fall bei:

- der Klospülung
- der Waschmaschine
- beim Baden bzw. Duschen (letzteres verbraucht normalerweise erheblich weniger)
- der Gartenbewässerung, wenn man es öfter tut
- beim (übertriebenen) Auto waschen

Kochen und Hände waschen gehört dagegen zu den Tätigkeiten, bei denen nicht viel Wasser verbraucht wird und somit auch nicht viel gespart werden kann.

In der Industrie versucht man übrigens, durch Wiederverwendung des Wassers, möglichst durch geschlossene Wasserkreisläufe, den Wasserverbrauch zu minimieren.

Gruß Heiner



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas