Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31400 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasseraufbereitung
Umkehr-Osmose Nachteile der Membran ?
Gast (Matthias Straube)
(Gast - Daten unbestätigt)

  07.04.2004

Hallo zusammen !
Weiß jemand mehr über Risse in der Membran und die evtl. Abgabe von Kunststoffpartikeln an das Trinkwasser
durch die Membran ?
Auch wäre ich dankbar für Hinweise zu Tests und Vergleichen verschiedener U-O-Geräte .
Dank und Gruß ,
Matthias



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Heiner Grimm)
(Gast - Daten unbestätigt)

  08.04.2004

Hallo Matthias,

was die Risse anbelangt, so werden diese einfach je nach Größe mehr oder weniger Wasser unge"filtert" durchlassen, was dann ganz einfach am Salzgehalt des produzierten UO-Wassers festzustellen wäre. Schlimmstenfalls wird gar nicht mehr ge"filtert".

Und Kunststoffpartikel: Es würde einen vermutlich auch nicht umbringen, wenn man eine ganze Membran verspeisen würde. Warum sollte man sich wegen ein paar Partikelchen also Sorgen machen???

Gruß Heiner



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas