Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Suche!
Suche löschen!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Physik / Chemie
Wie heiss ist wasserdampf?
Gast (oliver pauli)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.06.2004

beim kochen stellte sich mir letztens die frage, wie heiss wohl der wasserdampf ist, wenn das wasser kocht. meiner meinung nach muesste die temperatur höher sein als die des flüssigen wassers, da der wasserdampf in den aggregatzustand vom flüssigen in den gasförmigen zustand übergeht. dessen energiepotenzial ist höher und somit ist ist auch die temperatur höher.ich hoffe es kann mir jemand bei der beantwortung der frage helfen, denn es ist eine wette am laufen bei der es um viel bier geht.vielen dank erstmal



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 4
Gast (Heiner Grimm)
(Gast - Daten unbestätigt)

  11.06.2004

Hallo Oliver,

die Wette hast Du leider verloren. Ich hoffe, der Gewinner lässt Dich wenigstens mittrinken. ;-)

Näheres zu Wasser, Verdampfung und Dampfdruck findest Du z.B. auf meiner Webseite:

http://www.wissenschaft-technik-ethik.de/wasser_dampfdruck.html

Gruß heiner
Gast (Lothar Gutjahr)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.06.2004

Hallo Herr Pauli,

hat mir keine Ruhe gelassen, sie so unverhofft in die Bierschulden zu treiben. Aber hier ein wenig Begründung:

Bei Flüssigkeiten sind die Molekülabstände viel kleiner als bei Gasen. Wenn also der Siedepunkt erreicht wird und die Wassertemperatur nicht mehr ansteigt, wird mit der weiterhin zugeführten Energie Arbeit geleistet und zwar um die Moleküle voneinander zu trennen.

Diese Arbeit erhöht die potentielle Energie der Moleküle aber nicht die kinetische, welche für einen Temperaturanstieg  notwendig wäre.

Also beim Phasenübergang Wasser zu Dampf keine Temperaturzunahme.

Dann sagen sie ihrem Wettpartner halt:  i.b.b.z.z.

Ich trinke schon mal ein Gläschen "Mavro Daphni" auf eure Wette und natürlich der Gesundheit halber.

Grüsse aus Griechenland

Gutjahr
Gast (Lothar Gutjahr)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.06.2004

Hallo Herr Pauli,

wenn sie denn Schnellkochtopf nehmen können sie deutlich über 100 gehen. In der Industrie hat man  mit sogenannten Heissdampfanlagen unter entsprechend hohem Druck bis zu 400 Grad heissen Dampf erzeugt.

Es ist richtig, dass der Dampf als Energieträger dient und beim Kondensieren diese wieder abgibt. Aber er ist nie wärmer als das dampferzeugende Medium. Das heisst bei höherem Druck nimmt die Wasser- und die Dampftemperatur zu.

Grüsse aus Griechenland

Lothar Gutjahr

Gast (Dr. T. Koeckritz)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.06.2004

Hallo Herr Pauli,

je nach Höhenlage ca. 100°C.

Viel Spaß beim Nachdenken!

MfG

TK




Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergünstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas