Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Physik / Chemie
Zuviel Chlor im Wasser
Gast (Benjamin Platzk)
(Gast - Daten unbestätigt)

  08.08.2004

Hallo wir haben einen kleinen swimmingpool und haben festgestellt das wir zuviel Chlor im Wasser haben.
So jetzt meine Frage "wie kann ich das Chlor reduziern um das becken schneller nutzen zu können"??
Danke im vorraus



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (Benjamin Platzk)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.08.2004
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Heiner Grimm vom 09.08.2004!  Zum Bezugstext

herzlichen Dank für den Tipp.
habe ein messwerkzeug aus dem Schwimmbeckenbedarf und da wird der wert des chlors als zu hoch eingestuft
Gast (Heiner Grimm)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.08.2004

Hallo,

Voraussetzung ist, dass der Chlorgehalt genau bekannt ist.

Es gibt tatsächlich geeignete Reduktionsmittel: z.B. Natriumbisulfit. Pro 1 g überschüssigem Chlor werden 1,46 g NaHSO3 benötigt. Endprodukte sind Salzsäure und Natriumsulfat, beides harmlos. Höchstens der pH könnte etwas runtergehen (wenn sehr viel Chlor reduziert werden muss), aber dagegen kann man ja neutralisieren.

Wichtig ist (und da liegt das größte Problem!!!), das Schwimmbecken so umzurühren, dass alles gut und vollständig vermischt wird.

Gruß Heiner


http://www.wissenschaft-technik-ethik.de




Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas