Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Hydrologie / Analytik
Hilfe - unser Pool stinkt plötzlich...
Gast (Rainer Kothe)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.08.2004

Wir haben ein Kompletset mit Kartuschenfilteranlage erstanden. Nach dem Aufbau und der Befüllung, habe ich dem Wasser Aktivsauerstoff zugeführt. 2 Wochen lang war alles in bester Ordnung. Regelmäßige Kontrollen machten mich sicher, das Wasser hätte eine gute Qualität. Dann plötzlich fing es an nach Plastik und irgendwie auch wie Kuhmist zu riechen. Der PH-Wert war angestiegen. Ich habe dann Chlor gekauft. Der PH-Wert normalisierte sich wieder, aber der Gestank bleibt. WAS KANN ICH TUN ???



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 4
Gast (Unbekannt!)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.07.2006
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Ingo Lanksch vom 06.07.2006!  Zum Bezugstext

Hallo Ingo,

wie behandelst du denn das Wasser insgesamt? Wichtig ist z.B. dass der pH-Wert zwischen 7,0 und 7,4 liegt, Abweichungen um 0,2 nach unten und oben sind nicht optimal, aber noch vertretbar. Ist der pH Wert zu hoch, musst du pH minus einsetzen, damit das Chlor auch wirksam ist. Enthält die Multichlortablette eine schnelllösliche UND eine langsam lösliche Komponente?
Sind in dem Wasser Algen? Gibt es einen Filter, Sand oder Kartusche? Ohne Filter nutzt die Flockung nichts, Sandfilter sind i.d.R. effektiver als Kartuschenfilter.
Normalerweise müsste das Problem zu lösen sein mit:
pH Wert einstellen, dann eine Stoßchlorung mit Chlorgranulat durchführen. Sollten Algen die Stoßchlorung überleben, ein Algizid einsetzen gem. Herstellerangaben dosiert für die Anwendung "starker Befall"
Gruß
Bernhard
Gast (Ingo Lanksch)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.07.2006

Hallo !! Wir haben das gleiche Problem seit gestern. Der Pool steht nun ca. 4 Wochen und bis jetzt war auch alles ok. Wir chloren das Wasser mit Multichlortabletten, die auch das Flocken und Algen bekämpfen. Wie hast du den Gestank wegbekommen? Würde mich sehr über eine Anwort freuen. Mal eben das Wasser zu wechseln ist bei der Größe ja nun nicht so einfach ne. mfg Ingo
Gast (Cor de Vries)
(Gast - Daten unbestätigt)

  13.08.2004

Es handelt sich um ein Kunststoffbad ?


Wohl möglich eine misschung von verschiedene Hilfsmittel ?Ihr sogenanntes Aktivesauerstoff ist  Ozon ?

Kuhmist  deutet auf Schwäfel  ( H≤S)

Ist Schwäfelsäure benutzt worden ?

Zusammen mit Chlor kan dan H≤S  und Chlorgas  CL≤

Sie sollten sich vielleigt besser einmal gut beraten lassen  von einen Swimmingpool-experten


freikommen   Lieber nicht einatmen.



Gast (Heiner Grimm)
(Gast - Daten unbestätigt)

  12.08.2004

Hallo,

was versteht man denn unter "Aktivsauerstoff" ???

Gruß Heiner



http://www.wissenschaft-technik-ethik.de



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas