Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31600 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasseraufbereitung
Sulfat Entfernung mittels Ettringit-Verfahren?
Gast (Thomas)
(Gast - Daten unbestätigt)

  24.08.2004

Hallo,

habe gehört das man mit dem Ettrinigit-Verfahren den Sulfat Gehalt im Wasser verringern kann.
Weiß jemand wie das funktioniert?
Wie weit kann man damit denn den Sulfatgehalt senken?

Vielen Dank im voraus.
Gruß Thomas



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Andreas Holy)
(Gast - Daten unbestätigt)

  24.08.2004

Guten Tag,
das Verfahren nennt sich Calciumaluminat-Verfahren und ist ein Fällungsverfahren mit dem Endprodukt Ettringit. Das funktioniert wirklich, ist aber ziemlich aufwändig. Restgehalte an Sulfat liegen zwischen 20 und 400 mg/l, also in jedem Fall deutlich unter den Werten einer Gips-Fällung (soweit ich mich erinnern kann, sind dies etwa 1100 mg/l).

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Holy



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas