Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31400 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasseraufbereitung
Wasser destillieren undoder abkochen
Gast (Christian Straßer)
(Gast - Daten unbestätigt)

  13.09.2004

Hallo, ich habe mir ein Wasserspiel selbstgebaut. Es handelt sich um eine Glasröhre mit ca. 25l Wasser. In die Röhre blase ich von unten mit einer Membranpumpe Luft hinein so das Luftblasen im Wasser aufsteigen.
Ich habe destilliertes Wasser genommen aber nach einigen Wochen ist das Wasser grün geworden. Im meinem ersten Wasserspiel hatte ich Salzwasser. Das Salz verklebte aber das Rückschlagventil.
Meine Frage lautet nun:
Bringt es was das destillierte Wasser noch abzukochen oder gibt es ein anderes Mittel um das Wasser klar zu halten?
Vielleicht kann mir ja jemand helfen.
Danke
m.f.G
Christian



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (H2O)
(Gast - Daten unbestätigt)

  13.09.2004

Hallo Christian, wenn es die Optik nicht weiter stört versuchs doch einfach mal mit einem Stück Kupfer. Kupfer sollte Algenwachstum vermeiden helfen.
Gast (Heiner Grimm)
(Gast - Daten unbestätigt)

  13.09.2004

Hallo Christian,

die Grünfärbung wird wohl von Algen herrühren.

Ich gehe davon aus, das Destwasser ist gekauft. Dann ist es in Wirklichkeit gar nicht destilliert, sondern mit Ionenaustauschern entmineralisiert worden. Abkochen könnte also helfen, es ist jedoch möglich, dass immer wieder neue Algensporen durch die eingeleitete Luft in das Wasser hineingelangen werden. Versuch macht auch hier klug.

Helfen kann ansonsten z.B.:

- Zusatz von Substanzen, die das Algenwachstum hemmen

- (preiswertes) Leitungswasser verwenden und öfter mal austauschen

Gruß Heiner


http://www.wissenschaft-technik-ethik.de



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas