Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31300 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Physik / Chemie
pH-Korrektur bei der Redoxmessung in saurem Wasser
Gast (Corinna Völkner)
(Gast - Daten unbestätigt)

  07.10.2004

Wie kann ich eine pH-Wert-Korrektur des Redoxptential´s bei verschiedenen Temperaturen in saurem Wasser vornehmen. Gibt es Tabellen dafür?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (H2O)
(Gast - Daten unbestätigt)

  08.10.2004

Hallo Corinna,

abgesehen davon, dass ich die Fragestellung nicht ganz begriffen habe, kann ich Dir sagen, dass das ein ziemlich schwieriges Problem darstellt weil stoffspezifische Einflüsse berücksichtigt werden müssen. Siehe Nernst´sche Gleichung. Ist es richtig, daß du einen Redoxpotentialwert und einen pH-Wert gemessen hast, und Du nun den Redoxpotentialwert für einen anderen pH-Wert ausrechnen möchtest? Oder willst du einen anderen Redoxpotentialwert durch Verändern des pH-Werts einstellen?
Da sämtliche Wasserinhaltsstoffe, außer die unlöslichen, an der Elektrodenreaktion teilnehmen wird eine Berechnung sogut wie nicht möglich sein sofern es sich nicht um eine Lösung mit nur einem Redox-Stoffpaar handelt. Ansonsten bleibt Dir nur die praktische Ermittlung der Veränderungen durch die Aufnahme einer Meßkurve.



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergünstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas