Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Biologie / Gesundheit / Medizin
wasser- und mineralhaushalt
Gast (sven schubert)
(Gast - Daten unbestätigt)

  13.10.2004

ich habe 3 fragen:
1. warum ist es notwendig für den menschlichen körper einen funktionierenden wasser und mineralhaushalt zu besitzen?
2.wie verändert sich der wasser- und mineralhaushalt bei dauerbelastungen und unter erschwerten witterungsbedingungen?
3. welche risiken können dadurch entstehen und wie kann man diesen begegnen?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Lothar Gutjahr)
(Gast - Daten unbestätigt)

  13.10.2004

Hallo,

zu 1)  das sind konstruktionstypische Merkmale, welche sich aus der Art der Konstruktion und der dabei ablaufenden Prozesse ergeben. Also : lebensnotwendig.

zu 2) Im Bereich erhöhter Leistungsanforderungen und erhöhten Umgebungstemperaturen, kommt es regelmässig vor, dass Wasser und die verstoffwechselten Inhalte, insbesonders Salze dem nicht hermetisch dicht verschlossenen Mechanismus durch Verdunstung und Oberflächenleckage sowie zusätzlich durch periodisches ablassen von Schmutzwasser in erhöhtem Masse verlorengehen.

zu 3) solch ein signifikanter Verlust in der zirkulierenden Umlaufmenge verursacht Störungen an verschiedenen Stellen und sollte nicht zu lange hingenommen werden.( Filterschäden, nachlassen der Rechnerleistung, Versprödung der Oberfläche, Überhitzungen, im Extremfall bis zum Totalausfall der Pumpe und somit Totalschaden.)

Es empfiehlt sich daher den excessiven Verbrauch an Flüssigkeit sowie auch die dabei verlorengegangenen Salze schnellstmöglich durch nachfüllen auszugleichen.
Interessant ist dabei die Wechselwirkung von Natrium - und Kaliumverbindungen zu beobachten.

Ich hoffe das gut genug umschrieben zu haben, dass es sich nicht direkt als Lösung ihrer Schulaufgabe eignet.

Gruss aus Griechenland

Lothar



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas