Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik
Regenwasser für Laura Star?
Gast (Michael Zettl)
(Gast - Daten unbestätigt)

  21.11.2004

Lt. Gebrauchsanleitung ist Regenwasser für den Einsatz in  der Laura Star Dampfbügelstation nicht geeignet.
Kann mir jemand sagen, wie Regenwasser für den Einsatz in Damfbügelstationen fit gemacht werden kann?
In unserem alten Dampfbügeleisen habe ich Regenwasser zum Einsatz gebracht, ohne Schaden am Gerät.
Dazu habe ich das Regenwasser gekocht und durch einen Kaffeefilter gegossen.
Das traue ich mich aber beim der teueren Dampfbügelstation nicht.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 4
Gast (JayBee)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.11.2004
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Michael Zettl vom 22.11.2004!  Zum Bezugstext

Hallo Herr Zettl,

Rainer hat alles wesentliche schon gesagt. Der einzig denkbare Grund für die Empfehlung gg. Regenwasser ist, das der Hersteller sich nicht auf die Gewissenhaftigkeit der Kunden beim Filtrieren etc. verlassen will und sich somit von jeglichen Gewährleistungspflichten freispricht - was eigentlich nicht unverständlich ist.

Gruss

JB
Gast (Rainer Kluth)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.11.2004
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Michael Zettl vom 22.11.2004!  Zum Bezugstext

Hallo Michael,

eigentlich ist beim Dampfbügeln wichtig das das Wasser möglich wenig Härte enthält. Daher ist es mit nicht begreiflich das selbst destilliertes bzw. entmineralisiertes Wasser verwendet werden darf. Alles was an Härte im Wasser bzw dann im Dampf vorhanden ist schlägt sich an den wärmsten Flächen nieder. Schon recht seltsam.
Nun zum Thema.
Problematisch im Regenwasser sind nut biologische Bestandteile die dann als schwarzer oder brauner Nierderschlag auf der Wäsche wiederzufinden sind. Daher gut filtern. Vonder Härte her gibts keinerlei bedenken.

Die Herstellerfirma schein ansonstennicht besonders fit zu sein. Wahrscheinlich so ein Laden der das Teil nur vertreibt und die chinesiche Bedienungsanleitung schlecht übersetzt hast.

Gruß

Rainer
Gast (Michael Zettl)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.11.2004
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von JayBee vom 21.11.2004!  Zum Bezugstext

Hallo JayBee,

ich fange das Wasser in einer Betonzysterne auf. Von da geht's lediglich mit einem Ansaugfilter weiter.
Doch das war bisher kein Problem.
Das Regenwasser scheint vom Geruch her o.k und ist auch sauber.
Die Bedienungsanleitung erlaubt Wasser der Härte I, alles was darüber ist soll im Verhältnis 2/3 destilliertes, entmineralisiertes Wasser, 1/3 Leitungswasser gemischt werden.
"Verwenden Sie niemals Regenwasser - Wasser aus Aufbereitungsanlagen die mit Salz arbeiten - ..." so die Gebrauchsanweisung.
Zum Schluß steht da noch ich soll kein destilliertes Wasser verwenden.
Eine Nachfrage beim Kundendienst brachte mir lediglich den Hinweis, dass Garantieansprüche verloren gehen - keine Begründung, weshalb Regenwasser nicht benutzt werden soll.
Gast (JayBee)
(Gast - Daten unbestätigt)

  21.11.2004

Hello Herr Zettl,

ich wüsste ehrlich gesagt nicht, warum Sie kein Regenwasser nehmen sollten, sofern es hygenisch einwandfrei aufgefangen und gelagert wurde. Abkochen und Grobfiltration sollten prinzipiell reichen. Vor allem sollte das zu verwendende Wasser sehr salzarm sein, das ist bei Regenwasser aber eigentlich nicht das Problem - ausser Sie wohnen direkt an der See. Welches Wasser wird den in der Bedienungsanleitung empfohlen ? Leitungswasser ist generell wesentlich härter als Regenwasser - wenn weiches Leitungswasser erlaubt ist, sollte dies für abgekochtes und filtriertes Regenwasser auch gelten.
Bei Kesselspeisewasser spielen auch die Faktoren Sauerstoff- und CO2-Gehalt und in Verbindung damit der PH-Wert eine Rolle - aber ich denke bei dem Dampfdruck in einer Bügelstation sollte dies nicht kritisch sein, zumal denkbare Aufbereitungsgeräte zur thermischen Entgasung finanziell in keinem Verhältnis zu Ihren Anforderungen stehen, ausser Sie betreiben eine Grosswäscherei ;-)

Gruss

JB



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas