Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Hydrologie / Analytik
Interpretation von Wasserwerten
Gast (Raphael)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.12.2004

Hallo!
Würde eure Hilfe bei der Interpretation von Messwerten brauche, da mein Wissen darüber leider beschränkt ist: Die Daten stammen von eine Gewässerbeobachtungsstation, und eigentlich geht es um die Frage, ob die Wasserqualität in einer bestimmten Buch eines Sees schlechter ist als am sonstigen See. Daraufhin hat mir diese Bebobachtungsstation folgende Werte zugesandt, die mit leider nicht geläufig sind:

freier See
Ptot (µg/l): 79,6 (164 - 38,3)
Chla (µg/l): 7,9 (23 -2,3)
Fäkalcoloforme Keime pro 100 ml: 5 (19 - 1)

Bucht
Ptot (µg/l): 93,5 (123,7 -70,7)
Chla (µg/l): 16,2 (28,5 - 9,1)
Fäkalcoloforme Keime pro 100 ml: 15 (45 - 4)

könntet ihr mir bitte wenn möglich die Werte erklären? Danke!



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (JayBee)
(Gast - Daten unbestätigt)

  28.12.2004

Hallo Raphael,

wenn die Zeichen das bedeuten, was ich denke (Messergebnisse von Gesamt-Phosphor, Chlorophyl-a und von Fäkalcolibakterien) könnte man Ihre Vermutung als korrekt ansehen. Sowohl die gemessenen Maxima und Minima als auch die Durchschnittswerte sind in der Bucht höher als im "freien" See. Da die ökologische Bewertung stehender Gewäser aber ein sehr komplexes Feld ist, möchte ich die Messergebnisse in toto nicht qualitativ werten - da es sich aber um denselben See und wahrscheinlich die selben Messmethoden und -zeitpunkte handelt liegt Ihre Vermutung indes nahe.

Gruss

JB
Gast (Rainer Kluth)
(Gast - Daten unbestätigt)

  26.12.2004

Hallo Raphael,

leider scheint der Zeichensatz was verrutscht zu sein. Dagher sind einige Schen nicht verständlich.
Die Sachemit den Keimen is tklar, aber was sind die anderen Stoffe die du angibst. Auch nochmals die Einheit angeben.
Gruß

Rainer



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung fr Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas