Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Physik / Chemie
Wellenenergie!! Wo geht sie hin wenn die Welle bricht?
Gast (leo)
(Gast - Daten unbestätigt)

  01.04.2005

hallo zusammen, hab' eine frage vielleicht kann mir jemand von Euch weiterhelfen:

Wenn ich in einem künstlichen Becken Wellen erzeuge und dafür einen Pneumatischen Wellenerzeuger nehme, dann stecke ich sagen wir mal 100 KW an Leistung in die pneumatische Anlage, die dann Wellen erzeugt. Mir ist klar, dass am Wirkungsgrad der pneumatischen Anlage einiges verloren geht, aber wo bleibt der Rest?
Erwärmt sich das Wasser? Und wenn ja um wie viel. Wenn jemand ne Rechnung dafür hat, wäre super. Danke schon mal im voraus



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Heiner Grimm
(gute Seele des Forums)

  02.04.2005

Hallo Leo,

Beispiel:

100 kW Leistungsaufnahme Wellenerzeuger mit Wirkungsgrad 80% --> 80 kW Leistung geht als "Wellenenergie" ins Wasser --> Wenn zerstörerische Wirkung: kleiner Teil der Energie wird in Zerkleinerung "gesteckt". Hauptanteil der Energie wird in jedem Fall durch innere Reibung in der Flüssigkeit oder Reibung an Grund, Wänden etc. letztendlich in Wärme umgewandelt. Wärmeleistung dann 80 kW (evtl. Zerkleinerungsleistung vernachlässigt).

Wassererwärmung: dT/dt = P / m(W) / cp(W) - dQ/dt

dT/dt: Durchschnittl. Wasser-Erwärmung in C/s
P: Leistungseintrag, hier = 80 kW
m(W): Masse des Wassers in kg
cp(W): Spezif. Wärmekapaz. d. Wassers = 4,19 kJ/kg/C
dQ/dt: Wärmeabgabe des Systems (Wasserbecken mit Wellenerzeuger) an die Umgebung (Luft, Boden) in kW

dQ/dt ist u.A. von der Temperaturdifferenz zwischen Wasser und Umgebung abhängig und für eine Realanlage i.A. äußerst schwer zu berechnen. Außerdem wurde bei der Berechnung nur die Wärmekapazität des Wassers, nicht aber der Anlage berücksichtigt.

Grüße Heiner


http://www.wissenschaft-technik-ethik.de



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas