Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31300 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Physik / Chemie
Schlagartiges Verdampfen
Gast (Werner)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.04.2005

Hallo,
folgende Frage hätte ich an Leute die mir das vielleicht erklären können:

Wenn man ein Glas Wasser welches glatte Wände besitzt in die Mikrowelle tut und erhitzt, dann kann die Temperatur des Wassers weit über den Siedepunkt steigen, ohne dass das Wasser verdampft. Steckt man dann einen Löffel in das Glas oder erschüttert das Glas leicht, dann verdampft das Wasser schlagartig.
Warum und unter welchen Umständen kann man Wasser unter normalen atmosphärischen Bedingungen über den Siedepunkt erhitzen, ohne dass es verdampft ?
Warum glatte Glaswände und was passiert da eigentlich ?
Vielen Dank im Voraus

Werner



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
H2O
(gute Seele des Forums)

  06.04.2005

Hallo Werner,

was Du beschreibst, wird als auch als Siedeverzug bezeichnet. Bei Wikipedia findet sich unter dem folgenden link eine Beschreibung dieses Effekts:

http://de.wikipedia.org/wiki/Siedeverzug

Gruß
H2O



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas