Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6400 Themen und 31400 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Abwasser/-aufbereitung
Was kommt in eine Güllegrube?
Gast (Detlef Quall)
(Gast - Daten unbestätigt)

  17.05.2005

Hallo,

wir haben ein sehr altes Haus gekauft, dass ein wenig abseits steht. Daher sind wir nicht am Kanalnetz angeschlossen und haben eine Güllegrube, die mehrmals im Jahr abgepumpt wird.

Nun stellen wir fest, dass in unserem Brunnen nach jedem Duschen Schaum steht. Bedeutet dies, dass das Grauwasser seit etlichen Jahren gar nicht in die Grube geleitet wird?

Wir sind absolute Landleben-Neulinge und wissen jetzt nicht so recht, wie wir agieren sollen? Was genau landet in der Grube, was MUSS darin landen?

Bin für alle Tipps dankbar.

Detlef



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Rainer Kluth
rainer.kluthgmx.net
(gute Seele des Forums)

  17.05.2005

Hallo Herr Quall,

setzten Sie sich diesbezüglich mit Ihrer Gemeinde in Verbindung. Da die örtlichen Abwassersatzungen teilweise stark unterschiedlich sind, ist das der sicherste Weg uman die "richtigen" Informationen zu kommen.

Gruß aus Bonn

Rainer Kluth



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas