Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > sonstiges > Zum Forum
Warum man in diesem Forum nicht die Wahrheit sagen darf !!!!
ottokar
(Mailadresse bestätigt)

  06.06.2005

Liebe Leser,

Mein Name ins Jan Stracke und ich hatte einen Beitrag in diesem Forum unter dem Titel „Umkehrosmose-Anlagen Top aber nicht jede“(kann man noch rein gucken aber nicht mehr antworten – Seite 2).
Dort habe ich mich zum Thema Osmoseanlagen im Haushalt, Leitungswasserqualität in Deutschland und ähnliches geäußert.
Jede dort von mir gemachte Aussage entspricht den Tatsachen und ist auch jeder Zeit belegbar. Trotzdem hat man meinen Zugang und den Beitrag blockiert.
Darum bin ich dazu gezwungen mich über die E-Mailadresse eines Freundes hier wieder zu Wort zu melden da man hier Mundtot gemacht wird wenn man die Dinge beim Namen nennt.
Das zeigt mir dass hier keine Meinungsfreiheit herrscht, dass nur gesagt werden darf was den Hinterleuten dieses Forums gefällt und somit eine ZENSUR da ist.
Ich finde das sehr unobjektiv und unprofessionell da wir Leser so um das Recht gebracht werden selbst zu entscheiden was wir lesen wollen, was wir glauben oder was wir für Unsinn halten.
Sie werden das im Übrigen demnächst bestätigt bekommen indem Sie feststellen werden das auch dieser Zugang blockiert und dieser Beitrag gelöscht oder auch blockiert wird. So macht man das in diesem Forum eben.
Machen Sie sich Ihr eigenes Bild von dieser Art des Umganges mit kritischen Leuten.

Mit freundlichen Grüßen


Jan Stracke
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 14
Gast (Martin Gründl)
(Gast - Daten unbestätigt)

  14.06.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilm T. Klaas vom 12.06.2005!  Zum Bezugstext

Guten Tag, Herr Klaas!

  Sie haben festgestellt, daß einige wenige Beiträge vom selben PC stammen. Dies ist richtig, da Herr Nefzger gelegentlich zu Besuch ist. Andere  "Zufälligkeiten" ergeben sich aus dieser Bkanntschaft.
Es besteht keine Möglichkeit, die Identität von PC-Nutzern zu bestimmen. Daher ist es Ihrem Ermessen anheimgestellt, Beiträge oder auch ganze Diskussionen zu löschen.

Ich wünsche noch einen schönen Abend.

  Martin Gründl     (alias Martin Gründl)
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Wilm T. Klaas
wilmwasser.de
(Administrator)

  12.06.2005
Dieser Text bezieht sich auf einen gelöschten Beitrag vom 10.06.2005!  Bezugstext gelöscht

Sehr geehrter Herr Martin Gründl

auch bekannt als "Hans Nefzger". Ich muss mich doch sehr wundern, dass jemand der unter verschiedenen Namen schreib, Kritik daran übt, dass Beiträge gelöscht werden!

Gruß Wilm T. Klaas
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Rainer Kluth
rainer.kluthgmx.net
(gute Seele des Forums)

  10.06.2005
Dieser Text bezieht sich auf einen gelöschten Beitrag vom 10.06.2005!  Bezugstext gelöscht

Hallo Herr Gründel,

da kann ich Ihnen leider nicht weiterhelfen da ich der falsche Ansprechpartner bin. Ich bin lediglich, so wie Sie auch, ein Nutzer des Forums.
Wegen Ihrer Frage sprechen Sie am besten den Administrator des Forums, Herrn Klaas an.
Tut mir leid das ich Ihnen nicht weiterhelfen konnte.

Gruß

R. Kluth
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  09.06.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Andreas Steffens vom 09.06.2005!  Zum Bezugstext

Hallo Andreas,

tut mir Leid habe wohl nicht fest genug auf die Taste gedrückt um dein Doppelposting zu löschen. Habe aber jetzt auf dem nicht angeschossenen Thread dem guten Beispiel von JayBee folgend eine kleine geometrische Änderung vorgenommen.

Beste Grüsse aus Griechenland

Lothar
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
JayBee
aquagmx.eu
(gute Seele des Forums)

  09.06.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Andreas Steffens vom 09.06.2005!  Zum Bezugstext

Hallo Andreas,

*g* nö eigentlich nicht - wenn Du den zweiten Post mit dem Wert 0 meinst, so denke ich mal, dass irgendwer ihn als "sehr bedenklich" eingeschätzt hat, weil er doppelt ist (k.A.)
Sonst startest Du ja mit seriösen 20 Punkten ;-)

Gruss

JB
´

p.s.: das Du nicht schmollst habe ich Dir erst mal 20 Punkte geschenkt *lol*
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Andreas Steffens
infosteffens-pumpen.de
(Mailadresse bestätigt)

  09.06.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von JayBee vom 09.06.2005!  Zum Bezugstext

...ja dann muss ich mir jetzt wohl Sorgen um meinen guten Ruf machen bei der Bewertungszahl...(s.u.)

Danke für den Tipp JB

Gruß, Andreas
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
JayBee
aquagmx.eu
(gute Seele des Forums)

  09.06.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Andreas Steffens vom 09.06.2005!  Zum Bezugstext

Hallo Andreas,

schau mal in folgenden Thread:

http://www.wasser.de/aktuell/forum/index.pl?job=thema&tnr=100000000002127&seite=1&begriff=&tin=100000005-1118300249&kategorie=100-2-

Da wurden schon einige Vorschläge ausdiskutiert.

Kleiner Tip: Wenn Du mit der Maus über die Skala fährst solltest Du den Wert auch als Zahl sehen.

Gruss

JB
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Andreas Steffens
infosteffens-pumpen.de
(Mailadresse bestätigt)

  09.06.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von JayBee vom 09.06.2005!  Zum Bezugstext

Hi!
Der Unbedenklichkeitsfaktor ist eine feine Sache. Da wäre ein Skala aber ganz nett. Ist nun grün gut oder doch eher die Farbe weiß? Lese ich die Skala von links oder von rechts? Könnte halt ein bischen einfacher sein. Sollte für die Internet-Programmierprofies kein Problem sein.
Gruß; Andreas
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
JayBee
aquagmx.eu
(gute Seele des Forums)

  09.06.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Andreas Steffens vom 08.06.2005!  Zum Bezugstext

Hallo Andreas,

die Frage ist nicht so leicht zu beantworten. Letzendlich ist "Löschen" eher das falsche Wort. Wenn Du links unter Deinem Namen den Unbedenklichkeitsindikator siehst, so gibt dieser an, für wie "seriös" Dein Post gehalten wird. Nichtregistrierte Forennutzer erhalten 15, registrierte 20, "gute Seelen" und der Admin 50 Punkte als Einstand. Alle registrierten Nutzer haben die Möglichgkeit furch Bewertung diesen Indikator zu beeinflussen - "gute Seelen" und der Admin mehr als andere. Sinkt der Indikator unter 0 ist der Beitrag gelöscht.

Weiterhin können "gute Seelen" und der Admin einen kompletten Thread sperren (keine weiteren Posts mehr erlaubt), freigeben oder auf intern schalten. Sperren u.ä. kann nur der Admin selbst verhängen.
Ist alles ein wenig kompliziert, hat sich aber bislang ganz gut bewährt. Seit dieses System eingeführt wurde hat sich die Halbwertzeit von Scherzbeiträgen von Schülern und Werbebeiträgen von Filterhändlern merklich verkürzt.

Gruss

JB
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Gast (Andreas Steffens)
(Gast - Daten unbestätigt)

  08.06.2005

Hallo!
Wer hat in diesem Forum eigentlich das Recht und die Möglichkeit, Beiträge zu löschen, Teilnehmer zu sperren, Einstellungen vorzunehmen usw.?
Außerdem würde etwas wenig Fachchinesisch ganz gut tun. Bei weitem aber das beste Forum was ich kenne. Gruß, Andreas
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
JayBee
aquagmx.eu
(gute Seele des Forums)

  07.06.2005

Hallo Jan,

ja es wird zensiert. Aber nur in Ausnahmefällen - bei fortgesetzter Dreistigkeit und gleichzeitgen Verstoss gegen den Anstand und Forenregeln.

Ich habe den Thread gesperrt, da ich aufgrund technischer Probleme Deinen beiden anstosseregenden Posts nicht löschen konnte - daraufhin habe ich den Admin per Mail gebeten dies manuell zu tun und Dich zu sperren - bis dies geschah, habe ich den Thread gesperrt und erst danach wieder freigegeben, da mit weiteren das FAQ verletzenden Posts von Dir zu rechnen war. Dies alles war korrekt - aus folgenden Gründen:

Wenn Du Dir den (mittlerweile wieder offenen) Thread anschaust, wirst Du sehen, das keiner der Forenteilnehmer einer fachlichen und/oder möglichst objektiven Diskusion abgeneigt, selbst über Themen,  denen die "erfahreneren" Teilnehmer kritisch gegenüber stehen.

Du erweckst hingegen keinesfalls den Eindruck, als möchtest Du diskutieren sondern Panik verbreiten; das möchte ich kurz belegen.

- Du hast keine Ahnung, von was Du sprichst:
-- Wer Verschmutzung in Mikrosiemens angibt, hat mit Wasser bisher keinen fachlichen Kontakt gehabt.

- Deine Argumente stammen nicht von Dir:
-- Wer (s.o.) sich bislang nicht näher mit der Thematik beschäftigt hat, findet nicht durch eigene Recherche bei der WHO o.ä., den Grenzwert an Salinität (nicht Verschmutzung ;-)) für kanadische Industrieabwässer heraus. Da dieser Dummfug aber in diesem Forum schon von diversen Scharlatanen hervorgebracht wurde, liegt die Vermutung nahe, Du hast Deine "Argumente" entweder von Publikationen dieser Scharlatane oder bist selber einer.

- Du fragst nicht, Du behauptest
Zumindest mein Hauptproblem bei Deinen Posts. Wenn jemand (s.o.) keine Ahnung hat, dann kann er, wenn er gelesenes oder gehörtes überprüfen will, gerne hier im Forum nachfragen. Dies passiert häufig und ist meist auch sehr konstruktiv.
Beispiel: ich habe gelesen, das Wasser in D hätte 2500 µS/cm als Grenzwert - ist dies nicht zu schlecht ?
Du machst es aber so: Das Wasser in D ist hundmiserabel, da sein Grenzwert von 2500 µS/cm es zu einer Brühe macht, die in Kanada nicht mal als Industrieabwasser durchkäme.

Du siehst - Du verstösst nicht nur gegen Regeln, sondern bist auch ein unangenhmer Diskutant.
Suche weiter - im Netz gibt es genug Esotherik-Foren etc., bei denen Du mit Gleichgesinnten rumtrollen kannst.

P.S.: Wenn Du kein Filterverkäufer bist, trifft folgendes auf Dich zu:
  http://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Internet)  

Daher ein herzliches PLONK

JB
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  07.06.2005

Hallo Herr Willi Winzig,

falls sie ihren Beitrag suchen, der ist bei den Fischen.

Ich stimme ihrem Beitrag in grossen Stücken zu. Ich kann aber nicht dulden, dass sie mit ihrem 6ten Beitrag im Forum nun den 5ten Namen verwenden. Auch ihre frommen Wünsche verstossen gegen das Grundgesetz und daher "down the drain".

Gruss aus Griechenland

Lothar
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Rainer Kluth
rainer.kluthgmx.net
(gute Seele des Forums)

  07.06.2005

Hallo Herr Stracke,

Ihre Äusserungen sind aus Ihrer Sicht ja verständlich, ABER es gibt eben noch eine andere sichtweise.

1. Forumsregeln
Hier sind ganz klare Regeln aufgestellt welche Beiträge ins Forum gehören und welche nicht, und welche Beiträge als Folge von Verstößen gegen diese Regeln gelöscht werden.

2. Gesperrter Thread
Hier irren Sie. Unter dem Ursprungsbeitrag (derzeit auf Seite 3) kann mann immer noch lesen UND posten.

3. Argumente
Das ist eigentlich der Punkt wo meine Kritik an Ihrem Beitrag ansetzt. Außer dem Stichwort NASA und unser Trinkwasser ist ja so schlecht wird eigentlich nichts gesagt.
Ich selbst bin ja in dem von Ihnen eröffneten Thread auf die technische Seite ausführlich eingegangen. Hier kamen aber leider keine Rückmeldungen von Ihnen. Sie verdrehten in einem Folgebeitrag sogar meine Aussagen. (JayBee hat darauf hingewiesen)
Auch ein Vertreter eines Herstellers der sich erst an der Diskussion beteiligt hat, hat als es um die Technik und insbesondere um eine konkrete Anwendung ging nichts mehr von sich hören lassen. Welche Rückschlüsse zieht man daraus? Ich für meinen Teil, das hier nur Phrasen gedroschen werden und man sich einer ernsthaften, technisch fundierten Diskussion entziehen möchte.
Ich möchte hier nochmals ausdrücklich betonen das ich ein Verfechter der Umkehrosmose bin aber nur dort wo ihr Einsatz sinnvoll ist und auch nur in einer technisch richtig ausgeführten Form.

Sie sehen, man kann die Sache auch aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Auch ist die von Ihnen benutzte Aussage "NASA-Technologie 30 Jahre Garantie" auffallend oft als Werbeslogan von UO-Verkäufern im Netz zu finden. Was soll man denn da denken? Es ist schon naheliegend wenn man dann meint, hier möchte jemand seine Geräte in guter alter Rumpelstilzchen Manier anbieten. Zum Thema Werbung siehe Forumsregeln!

Fazit: Das Forum hat Regeln die befolgt werden müssen. Wem dies nicht liegt, dem steht es frei hier NICHT zu posten. Wer gegen die Forumsregeln verstößt weis um die Konsequenzen. Das hat nichts mit Zensur zu tun.
Alleine die Tatsache das hier wieder über Ihren Beitrag diskutiert wird, zeigt das man sich auch mit kritischen Haltungen hier im Forum professionell auseinandersetzt.

Im diesem Sinne können Sie ja mal die Aufhebung des Zugangs bei Herrn Klaas beantragen und uns dann allen zeigen, das sie mit fundierten Beiträgen am Forum teilnehmen, ohne dabei Verkaufsabsichten an den Tag zu legen.

Gruß aus Bonn

Rainer Kluth


Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  06.06.2005

Hallo Herr Stracke,

mit Werbung läuft hier auch nichts. Habe daher ihren zweiten Beitrag zu den anderen gelöschten gejagt.

Sorry, und Grüsse aus Griechenland

Lothar
Auf dieses Thema kann nicht mehr geantwortet werden!



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas