Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasserverbrauch / Zähler / Rohrbruch
Automatischer Abschaltschutz bei Wasserschaden
Gast (Jan Peters)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.08.2005

Moin Moin

Letzten gehe ich spät abends noch in denn Keller und nach drei bis 4 Meter bemerke ich in meine schlaftrunkenden Zustand das ich in 10 cm hohen wasser laufe!!!!

jetzt würde ich gerne einen Wassrsensor oder so etwas unter dem Druckkessel installieren. Bei wasser soll der Sensor dann über ein Relais ein Schütz schalten um die Pumpe abzuschalten.

Jetzt meine Frage kann mir jemand einen Wassersensor oder wie so etwas auch heißt empfehlen?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Lothar Gutjahr
erfinderleint-online.de
(gute Seele des Forums)

  09.08.2005

Hallo Jan,

im Keller, wo du auch ohne den Wohnzimmerboden zu verunstalten problemlos ein Loch in den Boden spitzen kannst, würde ich so ein Schwimmerschalter nehmen, wie man sie in Booten für die Lenzpumpe nimmt. Das arbeitet dann zuverlässig. Musst nur schauen, dass die Vertiefung für den Schalter am tiefsten Punkt liegt, dann schaltet der schon nach wenigen Litern.

Sowas findest du sicher im Conrad Katalog oder bei denen online. Mit einem zuverlässigen Mikroschalter und einem Tischtennisball lässt sich sowas auch selbst basteln.

Gruss Lothar



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas