Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31600 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Warmwasser aus Kaltwasserleitung
mike0007
(Mailadresse bestätigt)

  10.08.2005

Immer wenn ich morgens den Kaltwasserhahn aufdrehe kommt
aus dem Wasserhahn 2 Minuten Warmwasser.

Ist dies gesundheitsschädlich ?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Wilm T. Klaas
wilmwasser.de
(Administrator)

  11.08.2005

Hallo mike0007,

diese Situation kenne ich!
Lassen Sie mich Vermuten, Sie wohnen in einem Mehrfamilienhaus mit nicht weniger als 3 Stockwerken.
Der Eigentümer des Hauses ist eine Genossenschaft oder ähnliches.
Das Haus ist über zehn Jahre und die Heizungs- und/oder Warmwasserleitungen sind nicht gut oder gar nicht isoliert in der Wand. In der Nacht wird nur weniger Kaltwasser verbraucht als am Tag und somit steht es wesentlich länger in der Hausinstallation. Da die Warmwasserleitungen und die Kaltwasserleitungen sehr dicht beieinander verlegt wurden, wird auch das Kaltwasser warm.
In warmem Wasser können sich mögliche Krankheitserreger viel besser vermehren, und daher ist man eigentlich darauf bedacht, das gewisse Temperaturen auf Dauer nicht überschritten werden, im Normalfall sollte jedoch keine akute Gefahr von dem Wasser ausgehen. Ich für meinen Teil, würde das bebrütete Wasser jedoch abfließen Lassen.
Eine andere Möglichkeit ist, den Eigentümer zu bitten die Warmwasserzirkulation zwischen z.B. 12 und 5 Uhr auszuschalten, dadurch kann sogar eine Menge Energie und damit Heizkosten gespart werden.

Gruß Wilm T. Klaas
Banjoman
(Mailadresse bestätigt)

  11.08.2005

Hallo mike 0007,

eigentlich finde ich dieses Forum eine gute Sache. Hat man wirklich ein Problem, kann man nachfragen, und bekommt mehr oder weniger nützliche und sachliche Informationen. Was mich aber stört sind Anfragen, die jeglicher Grundlage entbehren. Diese Frage kann doch wirklich keinen ernsten Hintergrund haben. Wenn doch, dann kuck einfach mal, ob Deine Kaltwasserleitung beispielsweise durch einen Boiler, ein Heizungsrohr oder sonstiges erwärmt wird. Wenn ja, was soll daran Gesundheitsschädlich sein? Oder sind da vielleicht sogar schädliche Mikrosiemens, pH's oder im schlimmsten Fall Sauerstoff drinn?
Sollte diese Frage eine Spasfrage sein, so such Dir doch irgendwelche Fun Foren.

Gruß

Mike



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas