Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasserverbrauch / Zähler / Rohrbruch
Wasseruhr kontaktlos?
Gast (Th. Huegen)
(Gast - Daten unbestätigt)

  28.09.2005

Hallo,

gibt es eine Wasseruhr, welche man um ein Rohr installieren kann, ohne in das Rohr einzugreifen???

Brauche das um an einer Feuerlöschbewegungsleitung den Wasserverbrauch zu messen.

Bitte Info

Vielen Dank

MfG

Th. Huegen



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 6
UDOS
(Mailadresse bestätigt)

  19.10.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Georg Schütte vom 28.09.2005!  Zum Bezugstext

Hallo Herr Schütte!
Wenn die Messung nur ab und zu mal laufen muss (Kontrolle)gibt es auch die Möglichkeit im Leasing bei
den einschlägigen Fa. im Markt Auftragsmessungen
zu vereinbaren.
Ansonsten ist eine laufende Ultraschallmessung für kleine Wasserabnahmemengen nicht wirtschaftlich.
Rainer Kluth
rainer.kluthgmx.net
(gute Seele des Forums)

  06.10.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Georg Schütte vom 06.10.2005!  Zum Bezugstext

Sehr geehrter Herr Schütte,

ich verstehe Ihren Unmut.
Nur gibt es im Forum gewisse Regeln. Unteranderm ist halt direkte Werbung nicht statthaft.
Man kann auch nicht den Unterschied gute Werbung böse Werbung machen um die Anspielung auf Scharlatnie zu kommentiern.

Man hat ja immer die Möglichkeit den Autor ein mail zu senden und auf diese Weise in Kontakt zutreten.
So mache ich es auch wenn ich gezielte Infos haben möchte.

Gruß aus Bonn

Rainer Kluth
Gast (Georg Schütte)
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.10.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Georg Schütte vom 28.09.2005!  Zum Bezugstext

Sehr geehrter Herr Kluth,hallo Forum
Was soll die nachträgliche Editierung von gut gemeinten
technischen Ratschlägen.Ich glaube Sie verwechseln hier
Scharlatanerie und wertvollen Tipps.
Gast (Th. Huegen)
(Gast - Daten unbestätigt)

  05.10.2005
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Georg Schütte vom 28.09.2005!  Zum Bezugstext

Vielen Dank für die Antworten, mein Chef wird sich mal mit Herrn Schütte in Verbindung setzen.

Nochmals besten Dank

MfG

Th. Huegen
Gast (Fred)
(Gast - Daten unbestätigt)

  29.09.2005

Hallo Herr Huegen!

Wie Herr Schütte schon anmerkte, ist der Einbau eines IDM (induktive Durchfluß-Messung) möglich. Ist ein Bauteil, dass zwar in das Rohr eingebaut wird, aber induktiv, dass bei freiem Durchfluß mißt. Zu erfragen bei Lieferanten für Wasserzähler.

Grüsse

Fred
Gast (Georg Schütte)
(Gast - Daten unbestätigt)

  28.09.2005

Um einen Durchfluß im Rohr zu Messen,ohne einen Zähler
oder IDM einzubauen wird von uns die Ultraschallmessung
eingesetzt.Hierbei wird ein Schallsignal über entsprechende Sensoren durch das Rohr geschickt.Durch die Strömung im Rohr kommt es zu einer Zeitverzögerung,die gemessen wird.Es kann praktisch jeder Durchfluß bei fast allen Durchmessern und Materialien gemessen werden.Weitere Infos unter

geändert wegen Werbung
[R. Kluth]

Dieser Beitrag wurde nachträglich editiert!



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergünstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas