Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Öffentliche Versorgung
Reinigung von Trinkwasserspeichern
Gast (Sonja Schmidt)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.02.2006

Hallo,

ich bin Studentin an der Fachhochschule Stuttgart und mache gerade eine Internetrecherche und hoffe dabei hier etwas Info zu bekommen :-)

Die Trinkwasserbehälter müssen ja laut DVGW einmal jährlich gereinigt werden. Es gibt aber auch Wasserversorger, die ihre Behälter, weil 2 Stück meist vorhanden, nur alle zwei Jahre reinigen lassen.

Jetzt wollte ich fragen, wie man feststellen kann, das es mal wieder an der Zeit ist den Behälter zu reinigen. Werden da mikrobiologische Untersuchungen gemacht oder geht das auch Pi mal Daumen?
Und mit welchen Methoden werden die Behälter gereinigt?

Ich hoffe sie können mir weiterhelfen.



Mit freundlichen Grüßen

Sonja schmidt



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Carsten
(Mailadresse bestätigt)

  09.02.2006

Hallo Sonja,

im Arbeitsblatt DVGW W 318 ist geregelt, dass die Behälter einmal jährlich zu kontrollieren sind und ERFORDERLICHENFALLS zu reinigen sind! Die Untersuchung des Hochbehälters muss durch Fachpersonal durchgeführt werden.
Wasseranalysen müssen anhand der jährlichen verkauften Menge in entsprechender Anzahl durchgeführt werden, siehe Trinkwasserverordnung, dort gibts eine Auflistung, ab welcher Menge (m³) eine entsprechende Anzahl von Untersuchungen durchgeführt werden müssen.

Die Reinigung der Hochbehälter ist im DVGW Arbeitsblatt W 291, Abschnitt 7 beschrieben (mechanische Reinigung und chemische Reinigung mit anschließender Desinfektion).
Mittel zur chemischen Reinigung sowie Desinfektion gibts viele, abhängig von der Verschmutzung, oftmals werden Mittel auf Basis von Wasserstoffperoxyd eingesetzt...

Ich hoffe, dass ich Deine Fragen beantworten konnte.

Mit zwei Hochbehältern meinst Du doch sicherlich zwei Wasserkammern, oder?

Gruß Carsten



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas