Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30700 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasserverbrauch / Zähler / Rohrbruch
Zähler beim putzen gelöst
Gast (Denis)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.02.2006

Hallo zusammen,

habe heute meine Wohnung für die Semesterferien fit gemach und dabei auch das Bad geputzt. Nun habe ich auch die Wasserzähler vom Staub befreit und dabei ist mir der Warmwasserzähler regelrecht in die Hände gefallen.(zähler inklusive Umrahmung) War erstmal ziemlich schockiert weil das das letzte war mit dem ich gerechnet hatte. Nun habe ich den Zähler wieder in die Halterung geklipst und er funktioniert einwandfrei. Wie soll ich weiter vorgehen ?

mfg Denis



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 4
Gast (Denis)
(Gast - Daten unbestätigt)

  11.02.2006
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 11.02.2006!  Zum Bezugstext

Naja es geht eigentlich nur drum ob ich es melden soll oder nicht. ( beim Vermieter ) Hab zwar keine Plombe gesehen, aber will am Ende nicht der Dumme sein. Stichpunkt: ich hätte Wasser geklaut. Würde sich bei meinem "riesen" Verbauch in der Studentenbude ja lohnen eine Strafe zu kassieren für das dass man nur ein paar Tage im Jahr dort ist.

mfg Denis
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  11.02.2006
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Denis vom 11.02.2006!  Zum Bezugstext

...na dann ist doch alles bestens, Putzteufel :-)))
Gast (Denis)
(Gast - Daten unbestätigt)

  11.02.2006
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Wilfried vom 10.02.2006!  Zum Bezugstext

Naja das Teil sieht wie folgt aus: Eine silberne Rosette außenherum, in der Mitte der Zähler und dieser ist auf das Rohr (auf ne rund Metallscheibe) aufgeclipst ( so nen roter Clips Ring ). Ich wollte eigentlich nur diesen Überstand zwischen Zähler und Rosette vom Staub befreien und schon hatte ich nicht nur die Rosette sondern auch den abgeclipsten Zähler in der Hand. ( war wohl nicht richtig eingeclipst vom Installateur, wir haben letztes Jahr erst einen neuen bekommen ) Naja ich hab den Zähler dann aus der Rosette geschoben und wieder auf das runde Metall Stück draufgeclipst. Danach die Rosette wieder draufgesteckt. Dann getestet ob er bei Warmwasser läuft und naja er läuft einwandfrei.

mfg Denis
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  10.02.2006

Hallo Denis,

sind da die Dübel aus der Wand gezogen, oder ist der Zähler aus der Halterung gesprungen? Hängt er jetzt nur in Rohrclips?
Ein bischen genauer müßte die Schilderung für einen Rat schon sein. Oder ist ein Foto möglich?

Beste Grüße
Wilfried



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas