Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6500 Themen und 31400 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > sonstiges
Suche Geschäftspartner
Gast (Miroslav Nikolic)
(Gast - Daten unbestätigt)

  12.03.2006

Ich Suche Geschäftspartner - Unternehmen aus Deutschland die Interesse haben Trinkwasser in Ausland (Mazedonien) zu produzieren und in ganze Europa zu vertreiben.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 4
Gast (Leitungswassertrinker)
(Gast - Daten unbestätigt)

  19.03.2006
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Dr. Friedrich Hey vom 18.03.2006!  Zum Bezugstext

Ich bevorzuge zum Zubereiten von Kaffee und Tee zwar lieber damfdestilliertes Wasser, aber den Text und die Feststellungen von Herrn Hey kann ich nur als Mumpitz und verantwortungslose Schwarzmalerei bewerten.
Deutsches Trinkwasser ist qualitativ besser als die meisten Mineralwässer. Wo und was hat der Herr Hey den studiert ?
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  18.03.2006
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Dr. Friedrich Hey vom 18.03.2006!  Zum Bezugstext

Sehr geehrter Herr Dr. Friedrich Hey,

Ihr Versuch, in diesem Forum die deutsche Trinkwasserversorgung und die deutschen Mineral- und Tafelwasserindustrie gleich mit zu verunglimpfen ist wahrhaft lächerlich.
Dabei könnten Sie in diesem Forum doch so gut Informationen von echten Fachleuten bekommen, welche keinesfalls eine Verschwörung zur Vergiftung Ihrer Klienten sind.

Oder passt das nicht in Ihr Geschäftsmodell?

Welch eine Wahnvorstellung Sie nähren und pflegen wird deutlich, wenn man sich überlegt, dass dann einige hundert einschlägiger Labors und tausende von Laboranten unter einer Decke stecken müßten - verschwiegen und wohl vom Teufel vereidigt. Überdies natürlich noch die Gesundheitsämter, die gesamte Ärzteschaft und die Wissenschaftler sowieso :-))

Mit besten Grüßen
Wilfried
Gast (Dr. Friedrich Hey)
(Gast - Daten unbestätigt)

  18.03.2006

Hallo Miroslav,
die Idee, Wasser zu produzieren und nach Deutschland zu bringen, ist grundsätzlich gut. Im Moment gibt es aber noch Wasser in Deutschland, von dem die meisten glauben, dass es sehr gut ist. Eine gute Propaganda! Aber mit den Jahren werden auch die letzten Deutschen begriffen haben, das das Wasser in Deutschland aus marketingtechnischen Gründen so gut geredet worden ist. Es gibt genügend Indikatoren, das auch das Wasser längst nicht die Qualität hat, die das biologische System Mensch braucht.
Ich beschäftige mich schon seit fast neun Jahren mit Dingen, die den Menschen mehr Gesundheit und Wohlbefinden bringen. Wenn Du Interesse hast, melde Dich mal bei mir. Wenn ich weiss, wo Du wohnst, können wir uns ja einmal treffen.
Mit freundlichem Gruß   Dr. Friedrich Hey
Wilfried
wilfried.rosendahlrsdsolar.de
(gute Seele des Forums)

  13.03.2006

Hallo Miroslav,

welchen vernünftigen und ehrbaren Grund sollte es geben, Trinkwasser nach Deutschland zu importieren?

Nun aber bitte keine Argumente wie, unser Trinkwasser ist besonders gesund! Darüber, dass das nicht gesünder als deutsches Leitungswasser sein kann, finden Sie hier im Forum reichlich Informationen.

Und für mehr Umweltschutz und gegen Klimakatastrophe kann es auch nicht gut sein, einen Unbedarf per LKW über Tausende von verstopften Straßenkilometern zu importieren.

Ich bin gespannt auf Ihre Argumente.

Beste Grüße
Wilfried



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas