Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Einstellen der Druckerhöhung am Hauswasserwerk
Axel Krause
fraxelgmx.de
(Mailadresse bestätigt)

  22.03.2006

Hallo Leute,

in meiner - und auch in den anderen Bedienungsanleitungen - Anleitung zum Hauswasserwerk steht zum thema Druckerhöhung sinngemäß ...wenn Sie den Druck erhöhen wollen, wenden Sie sich an jemanden, der davon Ahnung hat...

Nun gibt es bei meinen Hauswaasserwerk Asgatec HW 1301 Inox unter der Abdeckung zwei Schrauben, eine lange und eine kurze. Drehe ich an der langen, erhöht sich der Wasserdruck, wozu ist aber die zweite Schraube da?

Der service vom Hersteller hat gemailt, dass immer beide Schrauben in die gleiche Richtuung gedreht werden sollen, leider hat er sich über die Funktionen gänzlich bedeckt gehalten.

Wer weiß Rat?

Gruß
Axel



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Axel Krause
fraxelgmx.de
(Mailadresse bestätigt)

  02.04.2006
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von sepp s vom 29.03.2006!  Zum Bezugstext

Hallo sepp s,

vielen Dank, ich probier´s dann mal....

Gruß
Axel
Gast (sepp s)
(Gast - Daten unbestätigt)

  29.03.2006

hallo ich kenne zwar dieses Hauswasserwerk nicht normalerweise dient eine Schraube zur Einstellung des Höchstdruckes die  zweite zur Einststellung des Differenzdruckes ist die zweite Schraube nicht richtig eingestellt so kann es sein das die Pumpe erst bei sehr geringen Druck einschschaltet.In allen Fällen müssen beide Schrauben die richtige Stellung zueinander haben deren Einstellungng  etwas mühselig  ist.Wasssr ablassen -wieder aufpumpen.usw.möglicherweise einige Male



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas