Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Brunnen / Quellen / Pumpen
Wasser fliesst nur noch langsam nach
Gast (Hans Hammer)
(Gast - Daten unbestätigt)

  01.08.2006

Hallo Spezies !
Groooooses Problem. Habe einen Brunnen, ca. 6 m tief. Ich denke hier im Forum wird er als Bohrbrunnen bezeichnet ( es ist ein 100er Kunststoffrohr mit einem 1 1/2 Zoll Rohr als Saugleitung drin). Lief bisher alles bestens !  Jetzt jedoch kommt nach kurzer Zeit kein Wasser mehr aus der Pumpe. Es hat sich herausgestellt ( eigene, hochkomplexe Messungen mit diversen Hilfsmittel wie z.Bsp. zusammengesteckte Holzlatten), dass erstaml genug Wasser im Rohr vorhanden ist, es aber sehr schnell leergepumpt ist. Das Wasser fliesst also nicht (mehr) schnell genug nach. Jetzt meine Fragen:  Wie kommt's ?  Was kann ich tun ?   Da 100er Rohr ist auf dem unteren Meter geschlitzt und im Rohr stehen ca. 2,50 m Wasser ( vor dem Pumpen ) Schönen Dank schon mal für eure Mühe.  Hans



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (Kai )
(Gast - Daten unbestätigt)

  06.08.2006

Hallo Hans ,
in diesem fall kann es wirklich sein das der Filter zugesetzt ist.
Oder der Brunnen voller Sand gelaufen ist.
Wenn das ein KG Rohr (orangenes Rohr)ist das schlecht.
Das ist kein richtiges Brunnenrohr,wenn die Schlitze dann zu groß sind geht der Brunnen schnell kapput.

Traurig aber neu oder Tiefer Bohren.
MFG Kai
Thomas Gerhardus
th.gerhardusweb.de
(Mailadresse bestätigt)

  02.08.2006

es hört sich an, alsob dein "filterrohr" sich zugesetzt hat. somit läuft halt weniger wasser nach als die pumpe heraus pumpt. wobei ich allerdings auch nicht weiß, ob du grund oder oberflächenwasser hast. wenn es oberflächenwasser ist, kann es nach dieser trockenheit gut sein, das einfach nicht mehr genug wasser bereit steht um schnell genug zusammen zu laufen.

gruss
thomas



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergŁnstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas