Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30700 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasserverbrauch / Zähler / Rohrbruch
Hinweis auf zu hohen Wasserverbrauch
Gast (Dirk John)
(Gast - Daten unbestätigt)

  17.08.2006

Hallo @all

Bei mir tut sich folgendes (fuer mich unerklaerlich) Problem auf. Nach Anruf vom Wasserwerk mit Hinweis auf den hohen Wasserverbrauch habe ich einige Messungen unternommen.
U.a. habe ich genau 1l und nach dem Ablesen der Wasseruhr nochmal genau 10l Wasser abgefuellt, die Wasseruhr zeigte aber ein Verbrauch von 1,25l und 14,4l an. Ein Leck duerfte nicht die Ursache sein da das Raedchen der Wasseruhr - ohne Verbrauch - feststeht.
Hat jemand eine Erklärung fuer diese hohe Diskrepanz?
Leider wurde der Wasserzähler vor 14 Tagen ausgetauscht so habe ich kein Nachweis das es beim alten ähnlich war. Danke schonmal.



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 3
Gast (Dirk John)
(Gast - Daten unbestätigt)

  22.08.2006
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Dirk John vom 18.08.2006!  Zum Bezugstext

Melde mich nochmal.
Hat niemand von den Experten hier eine weitere moegliche Erklaerung fuer diesen Verbrauch?
Danke.
Gast (Dirk John)
(Gast - Daten unbestätigt)

  18.08.2006
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von Fred vom 18.08.2006!  Zum Bezugstext

Hallo Fred,

danke fuer die schnelle Antwort.
Im Forum liest man ja kaum was von falsch messenden Wasseruhren bzw. das dies vom WV zugegeben wurde.
Ich bin mir aber sicher das ich richtig gemessen habe.
Durch den Neueinbau der jetzigen Wasseruhr sollte die Funktion des RLV auch gewaehrleistet sein.
Koennen noch andere Ursachen der Grund fuer diese Diskrepanz sein ?
Gast (Fred)
(Gast - Daten unbestätigt)

  18.08.2006

Hallo Dirk,

ich würde beim WVU eine Überprüfung des Zählers beantragen (evtl. auch den alten). Wenn die Prüfung ergibt, dass falsch gezählt wird, zahlt WVU die Prüfung ansonsten Du.

Viel Erfolg

Fred



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas