Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht!
Kategorie verlassen!
Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Wasserverbrauch / Zähler / Rohrbruch
Kennwert für Wasserverbrauch in Parkanlagen und Kleingärte
Gast (Thomas Liebing)
(Gast - Daten unbestätigt)

  11.09.2006

Ich hätte gerne gewußt, ob es eine Größenordnung (Kennwert, Faustformel) hinsichtlich des Trinkwasserverbrauches bei der Bewässerung von Parkanlagen und/oder Kleingärten gibt (in Deutschland)?!



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 1
Gast (Herbert Schremmer)
(Gast - Daten unbestätigt)

  14.09.2006

Hallo Thomas,
da in beiden Fällen der Wasserverbrauch von den Erfordernissen (Witterung) abhängig ist, lassen sich naturgemäß keine Kennwerte angeben.

Parkanlagen: Allgemein ergeben sich hier nur bei anhaltender Trockenheit Wasserverbräuche. Diese müssen dann ggf. an den möglichen Entnahmestellen durch Standuhren nachgewiesen werden.

Kleingartenanlagen: Sofern auf den einzelnen Parzellen keine Gartenhäuser mit WC vorhanden sind, ergeben sich in der Regel nur Abwasserableitungen, wenn ein Vereinshaus an öffentliche Abwasseranlagen angeschlossen ist. Dieser Wasserverbrauch ist durch einen Nebenzähler nachzuweisen. Die Differenz zum gesamten Wasserverbrauch der Anlage kann als Verbrauch für die einzelnen Kleingärten und somit als nicht abgeleitet angesehen werden.

MfG  Herbert



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas