Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Öffentliche Versorgung
Leitungswasser auf Lanzarote
Bernd Grossmann
begrogmx.de
(Mailadresse bestätigt)

  15.11.2006

Hallo Alle,

ich bin zur Zeit auf Lanzarote. Überall liest und hört man, daß man das Leitungswasser auf Lanzarote nicht trinken soll. Niemand sagt aber warum nicht. Da das Leitungswasser vor allem entsalztes Meerwasser ist, frage ich mich, ob es das Clor ist oder was sonst der Grund für diese Empfehlung sein könnte. Falls es Clor, oder schlechter Geruch/Geschmack ist, dem könnte man ja mit einem Aktiv Kohlefilter beikommen. Weiss vielleicht einer der Forumsteilnehmer näheres darüber. Wäre für Auskünfte sehr dankbar.

Gruss Bernd



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (Bernd Grossmann)
(Gast - Daten unbestätigt)

  17.11.2006
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von M.Z. vom 17.11.2006!  Zum Bezugstext

Nein, es gibt hier nur Meerwasserentsalzung. Lanzarote besitzt kein Grundwasser, keine Quellen und keine Flüsse bzw. Bäche. Auch Staudämme wie auf den anderen Inseln gibt es hier nicht. Regen ist auch sehr selten. Früher kam das Trinkwasser per Tankschiff von den anderen Inseln, aber mit der zunehmenden Anzahl der Touristen ist das nicht mehr machbar.
Ich bin übrigens mit dem Segelboot hier, auf dem Sprung in die Karibik. Ich habe zwar einen Wassermacher an Bord aber meine Tanks fassen 750l und da würde ich gerne das hiesige Leitungswasser verwenden. Es ist relativ stark gechlort, was wohl beim Kochen rausgeht, ich weiß aber nicht, was sonst noch für feine Dinge drin sind. Es schmeckt etwas muffig und riecht auch so.
Na ja vielleicht findet sich ja noch jemand, der Näheres weiß.

Gruß Bernd
Gast (M.Z.)
(Gast - Daten unbestätigt)

  17.11.2006

Ich min mir sicher, dass die Versorgung nicht alleine aus der Meerentsalzung kommt. Abhängig von der Quelle(Aufbereitung, Grundwasser), und dem Netz hast du ein ganze Palette von Schadstoffen und Mikroorganismen.

Kenne die Problematik aus Marocco, wenn du da nicht aufpasst kommt sofort der Fluch der Pharaohnen.

Gruß Michael



Werbung (1/3)
Trinkwasser Schnelltests supergünstig bei http://shop.wasser.de


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas