Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Technik > Haus- Wasserversorgung
Grundfos MQ oder Hydrojet für Hausversorgung
Gast (Andreas Wüstenhagen)
(Gast - Daten unbestätigt)

  09.12.2006

Hallo, die Wasserversorgung für unser Einfamilienhaus erfolgt über einen Brunnen und wurde mit einer alten 3-stufigen Kreiselpumpe und 150 l Behälter betrieben. Jetzt ist sie kaputt und wir suchen nach einer grundlegenden neuen Lösung, da das System immer mal Druckprobleme hatte und anfällig war. Bei der neuen Pumpe sind wir unschlüssig ob Grundfos MQ 3-45 ohne Behälter oder Hydrojet JP 5-60 mit. Die Anlage muß nur das Haus versorgen. Im Garten existiert ein separater Brunnen. Wer kann helfen?



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
Gast (Andreas Wüstenhagen)
(Gast - Daten unbestätigt)

  11.12.2006
Dieser Text bezieht sich auf den Beitrag von sepp s vom 10.12.2006!  Zum Bezugstext

Vielen Dank. So sehe ich es eigentlich auch.

Andreas Wüstenhagen
Gast (sepp s)
(Gast - Daten unbestätigt)

  10.12.2006

Hallo Andreas
Ich würde mir keine Pumpe ohne Druckbehälter kaufen weil auch bei jeder kleinen(kleinsten) wasserentnahme die Pumpe schaltet .Bei einem Stromausfall so kann  sagen ist überhaupt keine Wasserresrve vorhanden.



Werbung (3/3)
Laboruntersuchung für Ihr Brunnenwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas