Wasser.de
Lexikon
Shop
Wasser Forum
   mehr als 6300 Themen und 30800 Antworten
Zurück zur Übersicht! Datenschutz FAQ Hilfe Impressum



 

Kategorie: > Wissenschaft > Biologie / Gesundheit / Medizin
Wieviel wasser kann schädlich sein?
Gast (Lina Müller)
(Gast - Daten unbestätigt)

  18.01.2007

Hallo!!!
Ich bin seit einiger zeit auf Diät und mir wurde geraten viel zu trinken, da ich vorbher nur ca. 0,5 liter am tag getrunken habe.
Doch nun wird mir gesagt das zuviel wasser nicht gut für den körper ist.
stimmt das?? kan mir jemand weiterhelfen bitte??
ich trinke mind 4, meistens jedoch 5 liter am tag. seltener auch mal 6liter.
kann das schädlich sein?
Vielen dank im vorraus für die antworten
MfG
Lina



Anzahl der unterhalb stehenden Antworten: 2
JayBee
aquagmx.eu
(gute Seele des Forums)

  22.01.2007

Hallo Lina,

> ich trinke mind 4, meistens jedoch 5 liter am tag.
> seltener auch mal 6liter. kann das schädlich sein?

Ja, daß kann es!
Der Körper reguliert durch den Durst die Wassermenge die er benötigt. Bei Menschen über 70 klappt das nicht immer, aber im Normalfall sollte man nie! wesentlich mehr trinken als es der Durst einem anrät.
Folge kann eine Wasserintoxikation sein. Damit ist nicht zu spaßen!
Ich weiß ja nicht wer diese "Diät" überwacht. Du solltest auf jeden Fall einen qualifizierten Arzt dazu konsultieren. "Diäten" von selbsternannten Ernährungsberatern enden schon mal auf dem Friedhof.

Sehr gute und wissenschaftlich fundierte Informationen zum Thema Wasserintoxikation gibt es von EULE:

http://www.das-eule.de/wasserintoxikation.pdf

Gruß

JB
Gast (walter wied)
(Gast - Daten unbestätigt)

  19.01.2007

Guten Morgen Lina!

Ein gesunder Mensch oder besser gesagt ein Mensch mit gesunder Nierenfunktion kann normalerweise nicht zu viel trinken. Das vermeintliche "Zuviel" wird ausgeschieden. Bei einer Diät sollte man allerdings seine Trinkmenge mit dem Hausarzt abstimmen.

Gruß Walter



Werbung (2/3)
Laboruntersuchung für Ihr Trinkwasser


Zurück zu Wasser.de
© 1999 - 2018 by Fa. A.Klaas